+
Helfer bauen rund 140 Stände für den tradionellen Heidelberger Weihnachtsmarkt auf.

Weihnachtsmarkt rund um die Altstadt 

Hier lockt bald romantischer Weihnachtszauber 

  • schließen

Heidelberg-Altstadt: Nur noch sechs Tage – dann können Besucher wieder heißen Glühwein, weihnachtliche Stimmung und viele Leckereien genießen – der Aufbau des Weihnachtsmarktes läuft auf Hochtouren: 

‚Oh, Du Fröhliche‘ – in der Heidelberger Altstadt kommt langsam Weihnachtsstimmung und Vorfreude auf!

Aufbau des Heidelberger Weihnachtsmarktes 

Denn fleißge Helfer beginnen mit dem Aufbau der rund 140 Stände für den traditionellen Heidelberger Weihnachtsmarkt.

Ab dem 23. November können sich die Besucher somit wieder mit reichlich Weihnachtsdeko eindecken und die süßen sowie herzhaften Leckereien genießen.

Rund um die Altstadt versprüht der ‚Budenzauber‘ an sechs verschiedenen Plätzen seinen individuellen Charme.

Auf dem Kornmarkt lädt das „Heidelberger Winterwäldchen“ mit über 100 Tannen und edel geschmückten Pagodenzelten zum Weihnachzauber ein.

Auch der Bismarckplatz, der Anatomiegarten, der mit rund 70 Buden größte Weihnachtsmarkt am Universitätsplatz, der Marktplatz und der Karlsplatz  locken mit stimmungsvollen Lichterglanz und einem weihnachtlichen Rahmenprogramm. 

Wer es besonders romantisch mag, kann ab dem 3. Dezember Hand in Hand über den Weihnachtsmarkt inmitten der Schlosskulisse schlendern.  

Öffnungszeiten: Vom 23. November bis 22. Dezember von 11 bis 21 Uhr.

nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Kommentare