Auf der L543

Motorrad-Unfall bei Eppelheim: Zwei Schwerverletzte 

+
Am Abend kracht ein Motorrad gegen ein Auto. Dabei werden zwei Personen schwer verletzt.

Eppelheim - Ein schwerer Unfall ereignet sich am Sonntag (14. Oktober) zwischen einem Auto und einem Motorrad. Dabei werden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt:

Ein 21-jähriger Motorradfahrer und seine 27-jährige Mitfahrerin sind am Sonntagabend auf der L543 unterwegs. Vor ihnen fährt ein BMW, der gegen 20 Uhr plötzlich abbremst, weil der 34-jährige Fahrer wenden möchte. 

Der Motorradfahrer kann nicht mehr ausweichen und kracht mit seinem Bike in die linke hintere Seite des Autos. Der junge Mann und seine Begleiterin werden durch die Luft geschleudert und landen hinter dem Auto auf dem Boden! Das Motorrad bleibt auf dem Dach des Wagens liegen. 

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf L543

Der 21-Jährige und die 27-Jährige erleiden schwere Verletzungen und müssen in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der BMW-Fahrer kommt in eine Klinik, ist aber nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden, der Sachschaden beträgt etwa 12.000 Euro

Die Straße ist für etwa zwei Stunden voll gesperrt, danach wird eine Spur freigegeben. Nach etwa vier Stunden ist die gesamte Straße wieder frei.

pol/pri/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare