120.000 Euro Schaden

Dachgeschossbrand – 83-Jährige kann rechtzeitig fliehen

+
120.000 Schaden bei Dachgeschossbrand.

Eppelheim - Aus bislang ungeklärter Ursache bricht im Dachgeschoss des Einfamilienhauses ein Feuer aus. Gerade noch rechtzeitig kann die 83-jährige Bewohnerin das Haus verlassen.

Aufregung in Eppelheim: Am frühen Samstagmorgen bricht gegen 9:30 Uhr ein Feuer in einem Einfamilienhaus in der Hauptstraße aus. 

Dachgeschossbrand – Ursache unklar

Zu diesem Zeitpunkt ist die 83-jährige Bewohnerin alleine zu Hause. Glücklicherweise kann sie sich selbst aus dem Gebäude befreien. Sie muss mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht werden. 

Die Einsatzkräfte der Heidelberger Feuerwehr haben den Brand schnell im Griff. Der Sachschaden wird auf etwa 120.000 Euro geschätzt. Das Dachgeschoss bleibt vorerst unbewohnbar. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Fotos: Auffahrunfall auf A6 - Zwei Personen verletzt! 

Fotos: Auffahrunfall auf A6 - Zwei Personen verletzt! 

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Kommentare