1. Mannheim24
  2. Region

Entgleiste Straßenbahn in Rohrbach – Strecke nach Leimen wieder frei

Erstellt:

Von: Florian Römer

Kommentare

Heidelberg - Zwischen Leimen und Rohrbach entgleist am Dienstagmorgen eine Straßenbahn. Ein Spezialkran hebt die Bahn zurück in die Gleise. Die Strecke ist seit Mittwoch wieder frei.

Straßenbahn in Heidelberg-Rohrbach entgleist.
1 / 8Straßenbahn in Heidelberg-Rohrbach entgleist. © HEIDELBERG24/PR-Video/Marco Priebe
Straßenbahn in Heidelberg-Rohrbach entgleist.
2 / 8Straßenbahn in Heidelberg-Rohrbach entgleist. © HEIDELBERG24/PR-Video/Marco Priebe
Die entgleiste Straßenbahn beschädigte auch Teile der Bahnanlage in Heidelberg-Rohrbach.
3 / 8Die entgleiste Straßenbahn beschädigte auch Teile der Bahnanlage. © HEIDELBERG24/PR-Video/Marco Priebe
Für die Bergungsarbeiten wird auch eine Fahrspur der B3 zwischen Leimen und Heidelberg-Rohrbach gesperrt.
4 / 8Für die Bergungsarbeiten wird auch eine Fahrspur der B3 zwischen Leimen und Heidelberg-Rohrbach gesperrt. © HEIDELBERG24/PR-Video/Marco Priebe
Ein Spezialkran ist zur Bergung der entgleisten Straßenbahn in Heidelberg-Rohrbach im Einsatz.
5 / 8Ein Spezialkran ist zur Bergung der entgleisten Straßenbahn in Rohrbach im Einsatz. © HEIDELBERG24/PR-Video/Priebe
Ein 250 Tonnen schwerer Autokran hebt die Straßenbahn in Heidelberg-Rohrbach zurück in die Gleise.
6 / 8Ein 250 Tonnen schwerer Autokran hebt die Straßenbahn zurück in die Gleise. © HEIDELBERG24/PR-Video/Priebe
Arbeiter kappen die Leitungen am Fahrleitungsmast, der von der entgleisten Straßenbahn in Heidelberg-Rohrbach beschädigt wurde.
7 / 8Arbeiter kappen die Leitungen am beschädigten Fahrleitungsmast. © HEIDELBERG24/PR-Video/Priebe
Ein Betriebsleiter der rnv überwacht die Bergungsarbeiten der entgleisten Straßenbahn in Heidelberg-Rohrbach.
8 / 8Ein Betriebsleiter der rnv überwacht die Bergungsarbeiten. © HEIDELBERG24/PR-Video/Priebe

Gegen 9 Uhr am Dienstagmorgen (24. Januar) entgleist zwischen Leimen und Heidelberg-Rohrbach eine Straßenbahn. Die Ursache für die Entgleisung ist noch unklar. Bei dem Unfall wird die Bahnanlage beschädigt. Ein Spezialkran wird angefordert und hebt die Straßenbahn wieder zurück ins Gleis. Während der Bergungsarbeiten wird die B3 fast komplett gesperrt. Auch der Straßenbahnverkehr zwischen Leimen und Heidelberg ist eingestellt. Die rnv hat einen Ersatzverkehr eingerichtet.

Bereits vier Tage vor dem Unfall ist an der Stelle zwischen Leimen und Heidelberg eine Straßenbahn entgleist, bestätigt ein rnv-Sprecher auf Anfrage von HEIDELBERG24. Ob die Unfälle zusammenhängen, wird geprüft. Aufschlüsse soll die Schadensanalyse bringen, die aber erst möglich ist, wenn die Straßenbahn geborgen wurde.

Am Dienstagabend wird klar: Die Schäden an der Fahranlage sind so hoch, dass sich die Reparaturen noch länger hinziehen werden. Wie die rnv mitteilt, wurde die Straßenbahn zwar abtransportiert, die Arbeiten werden sich aber wohl noch bis Donnerstag (26. Januar) hinziehen. Die Strecke kann somit voraussichtlich erst dann frei gegeben werden.

Update vom 25. Januar: Die Straßenbahnstrecke zwischen Leimen und Rohrbach konnte am Mittwochnachmittag wieder frei gegeben. (rmx)

Auch interessant

Kommentare