Wohl nicht aufgepasst...

An Ampel: Seat kracht BMW ins Heck!

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Heidelberg-Wieblingen - Vermutlich aus Unachtsamkeit fährt ein Seat auf der L 637 am Morgen einem an einer Ampel stehenden BMW hintendrauf – nahezu ungebremst.

Schwerer Auffahrunfall an einer Ampel auf der Umgehungsstraße L 637 im Stadtteil Wieblingen.

Am gestrigen Samstag kracht ein Seat gegen 10 Uhr an der Einmündung Maaßstraße nahezu ungebremst einem teueren BWM Touring ins Heck.

Während der bullige BMW keinen Kratzer zu haben scheint, ist der Seat so stark demoliert, dass er abgeschleppt werden muss.

Die Berufsfeuerwehr Heidelberg musste auslaufende Betriebsmittel beseitigen.

pek

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Kommentare