Mit Bahn, Auto und Fahrrad zum Hockenheimring

Ed Sheeran Konzert am Sonntag: Polizei rät lange Anfahrtszeit einzuplanen

+
Schon beim Ed Sheeran Konzert am Samstag kam es im Vorfeld zu massiven Staus. 

Hockenheim - Über 100.000 Fans kommen, um Ed Sheeran live am Hockenheimring zu sehen – Du auch? Wir haben alle Infos, die Du zur Anfahrt wissen muss, zusammengefasst:

Update vom 23. Juni, 10:30 Uhr: 97.000 Menschen sind am Samstag zum Hockenheimring gepilgert, um IHN singen zu hören, und haben sich weder von Staus noch Regen unterkriegen lassen. Wie zum Dank reißt die Wolkendecke genau in dem Moment auf, in dem Ed Sheeran die Bühne betritt, und ein Regenbogen spannt sich über den Hockenheimring. Nach der Eröffnung der Show mit dem Song „Castle On The Hill“ verkündet er stolz: „Es ist die größte Show, die ich jemals in meinem Leben gespielt habe. Danke, dass ihr alle trotz Regen hier seid.“  Nur einer von vielen unvergesslichen Momenten der Shows von Ed Sheeran. Wir haben die Konzert-Highlights der Fans für Dich zusammengefasst! Wenn Dich das coole Video interessiert, das Ed nach dem Konzert gepostet hat, kannst Du das hier finden. 

Was der neue Song von Ed Sheeran mit Heidelberg zu tun hat, kannst Du hier nachlesen.

Oft gelesen: „Nie wieder ein Konzert am Hockenheimring“ – viele Fans nach Ed Sheeran-Konzert stinksauer

Damit es nicht wie schon am Samstag zu einem Verkehrschaos kommt, veröffentlicht die Polizei am Sonntag noch einmal einen Übersichtsplan der Parkplätze und einige Anreise-Hinweise:

Die wichtigsten Hinweise in Kürze:

  • Auch Konzert-Besucher die in der Nähe des Hockenheimrings wohnen, sollen zwei Stunden Anfahrtszeit einplanen
  • Die Polizei informiert auf live auf Twitter über die noch freien Parkplätze 
  • Da das Gelände sehr weitläufig ist, sollten Besucher längere Fußmärsche vom Parkplatz auf das Gelände einplanen
  • Die Polizei erwartet wegen des Endes der Pfingstferien Rückreiseverkehr auf den Autobahnen 
  • Das Chaos auf den Straßen und die Organisation regt einige Fans auf, wie man auf Twitter lesen kann.

Hier liest Du den ausführlichen Konzertbericht.

Ed Sheeran Konzert am Samstag am Hockenheimring: Staus und volle Parkplätze 

Update vom 22. Juni, 21 Uhr:  Pünktlich zum Beginn des Ed Sheeran Konzerts hat sich der Verkehr normalisiert und die Staus aufgelöst. Zwischenzeitlich staute es sich auf der A61, der A6 und der A5 auf bis zu zehn Kilometern. Unsere Redakteurin brauchte von Heidelberg fast zwei Stunden zum Hockenheimring. Auch Ed Sheeran hat es, von der Verkehrspolizei begleitet, zum Konzert am Hockenheimring geschafft und macht zum Dank ein Selfie mit den Polizisten. Die nutzen wiederum das medienwirksame Foto, um auf die noch freien Parkplätze am Hockenheimring hinzuweisen - clever! Ob die Polizisten bei den Konzerten in Hannover auch das Glück haben werden, ein Selfie mit Ed abzustauben?

Update vom 22. Juni, 17 Uhr: Mittlerweile staut es sich auf A6 Mannheim Richtung Heilbronn zwischen dem Kreuz Mannheim und Schwetzingen/Hockenheim auf acht Kilometern. Auch auf der A5 Heidelberg Richtung Karlsruhe staut stockt der Verkehr zwischen Heidelberg/Schwetzingen und Walldorf/Wiesloch auf zwei Kilometern. Zudem stehen die Autofahrer auf der A5 zwischen Kronau und Walldorf/Wiesloch auf fünf Kilometern im Stau.

Als wäre das noch nicht genug staut es sich zudem auf der A61 Ludwigshafen Richtung Hockenheim: Dort stehen Autofahrer zwischen dem Rastplatz Birkenschlag und Hockenheim acht Kilometer im Stau. Wie die Polizei mitteilt, sind auch die Zufahrtsstraßen zu den Parkplätzen verstopft, Autofahrer kommen dort nur langsam voran. 

100.000 Ed Sheeran Fans: Kilometerlanger Stau kurz vor Start des Konzerts am Samstag

Update vom 22. Juni, 15:10 Uhr: Alleine zum heutigen Konzert von Mega-Start Ed Sheeran auf dem Hockenheimring werden 100.000 Besucher erwartet. Die schlechte Nachricht: Die meisten werden mit Auto oder Bus über die A5 und A6 anreisen – und das auch noch gleichzeitig mit den Familien, die aus dem Pfingstferien nach Hause kommen. Kurz vor dem Einlass um 16 Uhr staut es sich schon auf der A6 zwischen Mannheim/Schwetzingen und Schwetzingen/Hockenheim auf rund sechs Kilometern. Auch auf der A5 staut es sich aktuell. Dort stehen Autofahrer in Richtung Heidelberg zwischen Kronau und Walldorf/Wiesloch auf 3 Kilometern im Stau.

Doch das ist noch nicht alles was den Ed Sheeran Fans Kopfzerbrechen bereitet, denn ihr Blick richtet sich auch sorgenvoll gen Himmel. Dicke Regenwolken ziehen langsam auf – und das kurz vor dem Open-Air-Highlight des Jahres! Eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes lässt sie zudem bangen ob sie nicht später im Regen stehen müssen. Doch ein richtiger Fan lässt sich wohl weder wegen Stau noch wegen Regen die Stimmung vermiesen!

Ed Sheeran am Hockenheimring: So kommst Du heute entspannt zum Mega-Konzert

Das Musik-Highlight des Jahres rückt immer näher: Am 22. und 23. Juni gibt der reichster Brite unter 30 gleich zwei Open Air-Konzerte auf dem Hockenheimring – und das jeweils vor knapp 100.000 Fans. Der Hockenheimring ist wohl das einzige Veranstaltungsgelände in der Region, das so einen Andrang überhaupt stemmen kann. Doch auch wenn der „Ring“ mit Großveranstaltungen bereits viel Erfahrung hat, können Staus rund um das Gelände kaum vermieden werden. Die Konzerte starten jeweils um 18:30 Uhr. Um 10 Uhr öffnet bereits der Vorfluter und um 16 Uhr beginnt der Einlass auf den Hockenheimring mit den Ticket- und Personenkontrollen. 

Von 18:30 bis 19:15 Uhr spielt James Bay, danach geht es von 19:45 bis 20:45 Uhr mit Zara Larsson weiter. Um 21 Uhr steht dann endlich der Main-Act Ed Sheeran auf der Bühne und spielt bis circa 23 Uhr.

Damit Du möglichst reibungslos zum Ed Sheeran-Konzert kommst, haben wir für Dich alles Wichtige zur Anfahrt zusammengefasst.

Anfahrt zum Ed Sheeran-Konzert mit dem Auto

Wer mit dem Auto zum Ed Sheeran-Konzert kommen will, sollte rechtzeitig losfahren – denn Stau ist bei 100.000 Fans vorprogrammiert. Zu allem Übel enden auch die Pfingstferien. Das heißt, dass auch Urlauber auf der A5 und A6 aus ihren Ferien zurückkehren. Auch die Polizei empfiehlt, sich möglichst früh auf den Weg zu machen. Auch solltest Du die Zeit vom Parkplatz zum Konzertbereich einplanen – denn das Gelände am Hockenheimring ist sehr weitläufig. Der Zugang zum Ed Sheeran-Konzert ist nur über die Conti-Brücke möglich. 

Wer aus Richtung Frankfurt und Mannheim kommt, fährt auf der A6 die Ausfahrt 29 in Richtung Schwetzingen/Hockenheim auf die B39 ab und folgt der Beschilderung zu den Tagesparkplätzen P1, P2, C6, P8, C9 und P9.  Aus Richtung Heidelberg, Schwetzingen führt die B36 über die B291 zur Osteinfahrt am Hockenheimring. Das ist auch die einzige Zufahrt für Busse, Behinderte und Tagesparker zum Ed Sheeran-Konzert! 

Wer aus der Richtung Karlsruhe beziehungsweise von der A5 kommt, fährt die Ausfahrt 39 Walldorf/Wiesloch ab und folgt dort auf der B39 den Tagesparkplätzen P6 und C5. Aus südlicher Richtung von der A6 von Heilbronn und Stuttgart fährt über die Raststätte Hockenheimring zu den Tagesparkplätzen P1, P2 und P6 oder dem Campingparkplatz C3. 

Wer von der B36 aus Richtung Waghäusel kommt, folgt der B39 bis zur L723 und dort auf die Parkplätze C5 und P6 oder den Campingbereich C3. Aus Richtung Speyer, Kaiserslautern beziehungsweise der A61 fährst Du bis zur Anschlussstelle Hockenheim und von dort auf die L722 auf die Parkplätze C6, P8, P9 und C9. 

Eine Karte aller Zu- und Abfahrten zum Hockenheimring und ein Übersichtsplan des Festivalgeländes währed des Ed Sheeran-Konzerts findest Du hier.

Umleitungen während des Ed Sheeran Konzerts auf dem Hockenheimring

Damit der Verkehr zum Ed Sheeran-Konzert bei erwarteten 100.000 Gästen fließen kann, müssen einige Umleitungen eingerichtet werden. Die Stadt Hockenheim gibt am Dienstag (18. Juni) bekannt, welche Straßen während des Mega-Events gesperrt werden und wo umgeleitet wird:

  • An- und Abfahrt: In der Reilinger Straße wird an beiden Veranstaltungstagen zwischen der L723 und dem Kreisverkehr Hubäckerring eine Einbahnstraße für die Anfahrt eingerichtet. Für den Rückweg wird die Einbahnstraßenregelung ab der Reilinger Straße und den Hubäckerring über die L723 in Richtung der A5 nach Walldorf/Wiesloch führen.
  • Sperrungen: Die Nordumgehung Hockenheim zwischen der Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße/Hardtstraße und der Schwetzinger Straße wird von Samstag (22. Juni) 6 Uhr bis voraussichtlich Montag (24. Juni) 6 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. In dieser Zeit kann der Bereich nur von Konzert-Besuchern zum Parkplatz P2 angefahren werden. Im gleichen Zeitraum wird auch die Verbindungsstraße „Am Friedhof“ (zwischen Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße und der Heidelberger Straße) gesperrt. Anwohner und Friedhofsbesucher dürfen die Straße nutzen. Für die Friedhofsbesucher werden auch wieder Parkplätze freigehalten. Der Fußweg zwischen Nordring und EWS-Tunnel ist ebenfalls nicht passierbar.

Zum ThemaEd Sheeran auf dem Hockenheimring: So soll das Wetter beim Mega-Konzert werden

So findest Du Dein Auto auf dem Hockenheimring leichter wieder

Da der Parkplatzbereich auf dem Hockenheimring riesig ist, solltest Du Dir bei der Einfahrt merken, auf welchem Parkplatz Dein Auto steht. Im besten Fall kannst Du ein Bild der Parkplatzbezeichnung machen oder Dir sogar den Standort Deines Autos auf dem Handy markieren und per WhatsApp einem Freund schicken, damit Du Dein Auto auch wiederfindest. Wenn Du Dich auf dem Rückweg vom Ed Sheeran-Konzert verirrst, kann Dir das Personal auch leichter helfen, wenn sie wissen, auf welchem Parkplatz Du stehst. 

Der Park- und Geländeplan des Hockenheimrings.

Falls Du während des Konzerts auf dem Hockenheimring campen wirst, findest Du auf der Seite des Hockenheimrings alle Infos zu den Campingregeln beim Ed Sheeran-Konzerts.

Ed Sheeran auf dem Hockenheimring – 120 Lichter leuchten Dir den Weg

Die Firma Boels stellt insgesamt 120 Lichter rund um den Hockenheimring auf, das erklärt uns ein Mitarbeiter der Baumaschinen-Vermietung. Die Lichter werden entlang der Flucht- sowie Zu- und Abfahrtswege aufgestellt und für ausreichend Licht und damit Sicherheit sorgen. 

Insgesamt werden 120 Lichter der Firma Boels aufgestellt. 

Ed Sheeran-Konzert: Anfahrt mit der Bahn

Die Deutsche Bahn wird wegen des großen Andrangs am 22. und 23. Juni die Züge mit zusätzlichen Waggons ausstatten. Auch für die Rückreise wird es in den Nächten zwei Zusatzfahrten geben, die zwischen Hockenheim, Mannheim und Karlsruhe fahren. Von Mannheim gibt es in den meisten Fällen auch einen Anschluss nach Heidelberg. Es wird keine Shuttlebusse vom Hockenheimer Bahnhof zum Ed Sheeran-Konzert auf dem Hockenheim geben! Vom Bahnhof sind es zum Hockenheimring zu Fuß etwa vier Kilometer – also knapp 45 Minuten Fußweg. Der Weg wird ausgeschildert.

Die Buslinie, die normalerweise zwischen Speyer und Heidelberg fährt, kann wegen der Konzerte unter Umständen zwischen Hockenheim und Reilingen nicht planmäßig fahren. Es ist daher auch mit Verspätungen zu rechnen.

Mit dem Fahrrad zum Ed Sheeran Konzert

Wer mit dem Rad zum Hockenheimring fahren möchte, kann diesen hinter der Haupttribüne auf dem großen Platz neben dem Museum abstellen. Campern steht der Platz C3 zur Verfügung. Am Bahnhof in Hockenheim gibt es einen Drop-Off und Abholparkbereich. Einen Shuttle-Bus-Verkehr gibt es nicht. Taxi-Haltestellen befinden sich in Hockenheim in der Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße, Höhe Vorplatz P2, in Hockenheim-Talhaus, Mörscher Weg, und in der Eisenbahnstraße am Bahnhofsvorplatz.

Der Geländeplan für das Ed Sheeran-Konzert.

Damit auch während des Konzerts alles glatt läuft, hat die Polizei Mannheim nützliche Tipps für Dich zusammengestellt – und man merkt, dass auch die Einsatzkräfte große Ed Sheeran Fans sind. Aber seht selbst:

Übrigens: Die beiden Shows waren innerhalb kürzester Zeit komplett ausverkauft. Daher wurde das Ticket-Kontingent um weitere 3.500 Tickets für die Konzerte von Ed Sheeran, der sein eigenes Ketschup herausbringt, am 22. und 23. Juni erhöht. Dabei hat der rothaarige Brite auch mal ganz klein angefangen. Noch kannst Du Tickets ergattern.

jab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare