Der Lappen ist erst einmal weg!

Mit über 3 Promille! Polizei stoppt Mercedes-Fahrer (47)

+
Mit 3,31 Promille in Schlangenlinien über die B39 (Symbolfoto)

Dudenhofen - Ein Zeuge wird am Donnerstag auf einen Autofahrer aufmerksam der Schlangenlinien fährt. Er ruft die Polizei:

Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend (11. Oktober) gegen 19:40 Uhr auf der B39 unterwegs. Er fährt deutliche Schlangenlinien. 

Ein Zeuge bemerkt das und ruft die Polizei. Glücklicherweise! Denn als die Beamten den Mercedes-Fahrer in Höhe der Gemeinde Dudenhofen stoppen, stellen sie alkoholtypische Ausfallerscheinungen fest. Sie lassen einen Alkoholtest durchführen – mit einem erschreckendem Ergebnis: Der 47-jährige Autofahrer hat 3,31 Promille intus! Es folgt eine Blutprobe. Den Führerschein nimmt die Polizei mit!

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare