Rückstau

Fotos: BMW kracht auf A5 in Leitplanke

BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
1 von 22
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
2 von 22
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
3 von 22
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
4 von 22
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
5 von 22
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
6 von 22
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
7 von 22
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.
8 von 22
BMW kracht bei Starkregen auf A5 in Leitplanke.

Dossenheim/Ladenburg - Am Sonntagabend (8. Oktober) gegen 21:30 Uhr verliert der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er muss in ein Krankenhaus eingeliefert werden:

Vermutlich weil er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verliert ein BMW-Fahrer auf der A5 bei Starkregen die Kontrolle über seinen Wagen, kracht in die Leitplanke. 

Der 25-Jährige ist in Richtung Frankfurt unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Dossenheim und Ladenburg beim Fahrbahnwechsel ins Schleudern gerät und in die rechte Fahrbahnbegrenzung schlittert.  

Grund: Aquaplaning.

Erst auf dem Standstreifen kommt der BMW zum Stehen. Nach notärztlicher Erstversorgung wird der Verletzte vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Glücklicherweise kann er nach gründlicher Untersuchung wieder nach Hause entlassen werden.

Der Unfallwagen muss abgeschleppt werden – Sachschaden über 10.000 Euro.

Während Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen bildet sich ein rund zwei Kilometer langer Rückstau. Die Freiwillige Feuerwehr Dossenheim war mit drei Fahrzeugen und 14 Wehrleuten im Einsatz.

pri/hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.