Covid-19 in Baden-Württemberg

Coronavirus-Entwicklung in Baden-Württemberg: Werte steigen weiter

Coronavirus unter einem Mikroskop
+
Das Coronavirus breitet sich auch in Baden-Württemberg weiter aus.

Die Corona-Zahlen in Baden-Württemberg steigen weiter. Immer mehr Stadt- und Landkreise steigen bei der 7-Tage-Inzidenz über die 100er-Marke.

Baden-Württemberg - Das Coronavirus schreibt weiterhin regelmäßig Schlagzeilen - und auch die Infektionszahlen in Baden-Württemberg steigen. Besonders der Stadtkreis Heilbronn sticht dabei hervor: Wie echo24.de* berichtet, wurde dort eine 7-Tage-Inzidenz von 234,6 erreicht (Stand 10. November).

Innerhalb von 24 Stunden wurden dem Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg am Dienstag, 10. November, 2.414 Neuinfektionen gemeldet. Verstorben sind bisher 2.166 Menschen in Baden-Württemberg, die Zahl der Genesenen liegt bei 65.849. Besorgniserregend bleibt auch weiterhin die 7-Tage-Inzidenz von 132,2 für Baden-Württemberg. Im Coronavirus-Ticker für Baden-Württemberg* gibt es alle Zahlen in der Übersicht. *echo24.de ist Teil des Ippen Digital Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare