Bundestagswahl 2017

Gebhart (CDU) erneut direkt in Bundestag gewählt

+
So hat der Wahlkreis 211 Südpfalz gewählt

Bundestagswahl 2017 - Im Wahlkreis Südpfalz (211) haben die Wähler Thomas Gebhart erneut direkt in den Bundestag gewählt. Das Wahlergebnis im Überblick:

Dr. Thomas Gebhart (CDU) zieht erneut direkt in den Deutschen Bundestag ein.

>>> Übersicht: So hat die Metropolregion Rhein-Neckar gewählt 

Gebhart erhielt 40,3 Prozent der Erststimmen im Wahlkreis 211 Südpfalz, die CDU bekam 34,8 Prozent der Zweitstimmen. Der 45-Jährige war Assistent von Heiner Geißler. 

Vorläufiges Endergebnis Südpfalz (Wahlkreis 211)

Insgesamt sieben Kandidaten bewarben sich im Wahlkreis Südpfalz (211) um ein Direktmandat. 

Direktkandidat

Partei

Erststimme (in %)

Zweitstimme (in %)

Thomas Gebhart

CDU

40,3

34,8

Thomas Hitschler

SPD

26,0

21,9

Tobias Lindner

Grüne

7,9

8,7

Mario Brandenburg

FDP

6,0

10,3

Heiko Wildberg

AfD

4,7

6,4

Simon Georg Bludovsky

Linke

12,3

13,6

Bernd Ließfeld

Freie Wähler

2,7

1,7

-

Sonstige

-

2,6

Gebhart wurde 2009 und 2013 als Abgeordneter des Wahlkreises 211 Südpfalz direkt in den Bundestag gewählt. Hitschler (SPD) und Lindner (Grüne) zogen über die Landeslisten ihrer Parteien in den Bundestag ein.

Zum Wahlkreis Südpfalz (211) zählen die Städte Landau, Germersheim und Wörth am Rhein sowie die Verbandsgemeinden Annweiler am Trifels, Bad Bergzabern, Bellheim, Edenkoben, Hagenbach, Herxheim, Jockgrim, Kandel, Landau-Land, Lingenfeld, Maikammer, Offenbach an der Queich und Rülzheim.

So hat der Wahlkreis Südpfalz bei der Bundestagswahl 2013 gewählt:

Direktkandidat

Partei

Erststimme (in %)

Zweitstimme (in %)

Thomas Gebhart

CDU

48,8

42,7

Thomas Hitschler

SPD

28,0

26,0

Tobias Lindner

Grüne

7,1

8,5

Volker Wissing

FDP

4,0

6,2

Sebastian Frech

Linke

4,1

4,8

Kim Julia Orth

Piraten

3,0

2,6

Klaus Armstroff

NPD

1,3

1,2

Frank Herbert Karl Köhler

REP

1,0

0,8

Franz Alois Pietruska

Freie Wähler

2,0

1,4

Rüdiger John

ÖDP

0,6

0,4

Sonstige

-

-

5,4

>>> Bundestagswahl 2017: Hier geht's zum bundesweiten Ergebnis!

rmx

Mehr zum Thema

Kommentare