Bundestagswahl 2017

Metzler gewinnt erneut Direktmandat in Worms

+
So hat der Wahlkreis 206 Worms gewählt

Bundestagswahl 2017 - Im Wahlkreis Worms (206) haben die Wähler Jan Metzler (CDU) direkt in den Bundestag gewählt. Das Wahlergebnis im Überblick:

Jan Metzler (CDU) zieht wieder direkt in den Deutschen Bundestag ein.

>>> Übersicht: So hat die Metropolregion Rhein-Neckar gewählt!

Metzler erhielt 41,1 Prozent der Erststimmen, die CDU bekam 32,6 Prozent der Zweitstimmen. Der 36-jährige Winzer wird damit für den Wahlkreis Worms (206) zum zweiten Mal in Folge direkt in den Bundestag gewählt.

Vorläufiges Endergebnis Worms (Wahlkreis 206)

Insgesamt elf Kandidaten bewarben sich im Wahlkreis Worms (206) um ein Direktmandat. 

Direktkandidat

Partei

Erststimme (in %)

Zweitstimme (in %)

Jan Metzler

CDU

41,1

32,6

Marcus Held

SPD

26,7

25,3

Thomas Rahner

Grüne

6,7

8,0

Manuel Höferlin

FDP

6,0

10,5

Matthias Lehmann

AfD

11,3

13,1

Sebastian Knopf

Linke

5,1

6,4

Iris Peterek

Freie Wähler

1,6

1,2

Ricarda Riefling

NPD

0,3

0,4

Jochen Piehl

ÖDP

0,6

0,4

Oksana Bauer

Die Einheit

0,1

-

Tabitha Elkins

Einzelbewerber

0,5

-

-

Sonstige

-

Mit 42 Prozent der Erststimmen entschied Metzler bei der letzten Bundestagswahl 2013 den Wahlkreis überraschend für sich. Zuvor war seit 1949 jeweils der SPD-Kandidat aus dem Kreis direkt in den Bundestag eingezogen. 

Zum Wahlkreis Worms (206) zählen die kreisfreie Stadt Worms, die Gemeinden Aspisheim, Badenheim, Bodenheim, Dalheim, Dexheim, Dienheim, Dolgesheim, Dorn-Dürkheim, Eimsheim, Friesenheim, Gau-Bischofsheim, Gensingen, Grolsheim, Guntersblum, Hahnheim, Harxheim, Hillesheim, Horrweiler, Köngernheim, Lörzweiler, Ludwigshöhe, Mommenheim, Nackenheim, Nierstein, Oppenheim, Sankt Johann, Selzen, Sprendlingen, Uelversheim, Undenheim, Weinolsheim, Welgesheim, Wintersheim, Wolfsheim und Zotzenheim.

So hat der Wahlkreis Worms bei der Bundestagswahl 2013 gewählt:

Direktkandidat

Partei

Erststimme (in %)

Zweitstimme (in %)

Jan Metzler

CDU

42,0

39,4

Marcus Held

SPD

37,0

29,8

Jan Paul Stich

Grüne

5,6

8,4

Manuel Höferlin

FDP

2,5

5,9

Ursula Bieser

AfD

4,3

5,6

Sebastian Knopf

Linke

3,7

5,1

Bernhard Furch

Piraten

1,9

2,1

Mathias Weyerich

NPD

1,4

1,4

Claus Ableiter

Freie Wähler

1,2

1,1

Stephan Krell

ÖDP

0,4

0,3

Sonstige

-

-

0,8

>>> Bundestagswahl 2017: Hier geht's zum bundesweiten Ergebnis!

rmx

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.