1. Mannheim24
  2. Region

Brühl: Supermarkt-Kassiererin bedroht! Polizei sucht diesen Messer-Mann

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Mann mit Messer in der Hand.
Brühl: Eine Supermarkt-Kassiererin wird am Dienstagabend (7. Dezember) mit einem Messer bedroht und überfallen. (Symbolfoto) © Ingo Wagner/dpa

Brühl – Am Dienstagabend (7. Dezember) wird eine Kassiererin eines Supermarkts von einem Mann mit einem Messer bedroht. Der Täter erbeutet mehrere tausend Euro. Die Polizei fahndet:

Zu einem brutalen Überfall kommt es am Dienstagabend (7. Dezember) in einem Supermarkt in der Rheinauer Straße in Brühl: Ein bislang unbekannter Täter soll eine Kassiererin mit einem Messer bedroht und mehrere tausend Euro geklaut haben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen derzeit auf Hochtouren. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter. Weitere Informationen zum Tathergang:

Brühl: Mann überfällt Supermarkt-Kassiererin mit Messer – Polizei sucht diesen Dieb

Laut Angaben der Polizei soll der unbekannte Mann gegen 19.20 Uhr den Verkaufsraum betreten und sich im Anschluss mit mehreren Artikeln zur Kasse begeben haben. Nachdem der Täter die Waren in seiner Tasche verstaut hatte, soll er ein Messer gezogen und das Geld in der Kasse gefordert haben. Die eingeschüchterte Kassiererin habe dem Mann daraufhin das Bargeld übergeben. Der Täter soll danach samt Beute geflüchtet sein. Trotz sofortiger Alarmierung verlief eine Fahndung nach dem Flüchtigen laut Information der Polizei ohne Ergebnis.

Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt:

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, bittet die Polizei, sich unter der Telefonnummer 0621 174-4444 bei den Kriminalermittlern zu melden. Erst kürzlich wird das Urteil für einen Mann, der mehrfach eine Tankstelle in Heidelberg überfallen haben soll, gefällt. (fas/pol)

Auch interessant

Kommentare