„Rohrhöfer Göggel“ feiern fünfte Jahreszeit

Närrisches Treiben beim 2. Nachtumzug durch Rohrhof!

+
Der 2. Nachtumzug der „Rohrhöfer Göggel“ endet mit einer großen Party im Narrendorf!

Brühl - Am Samstagabend bevölkern allerlei gruselige Gestalten die Straßen von Rohrhof! So närrisch geht es beim 2. Nachtumzug der „Rohrhöfer Göggel“ zu: 

Anlässlich des 11-jährigen Bestehens der Goggelzunft veranstaltet der CV „Rohrhöfer Göggel“ seinen 2. Nachtumzug durch die Straßen des Brühler Ortsteils. Hunderte verkleidete Narren sind gekommen, um gemeinsam mit den Göggeln die fünfte Jahreszeit zu zelebrieren. 

Der 2. Nachtumzug der „Rohrhöfer Göggel“

Hexen, Geischder und Deifl mit ihren gruseligen und lustigen Masken treiben zum Klang der Guggemusik allerlei Schabernack – natürlich sehr zur Freude der kleinsten Besucher. Nach dem Umzug ist vor der Party: Nach der nächtlichen Straßenparade trifft man sich im Narrendorf am Goggelbrunnen – und lässt es ganz närrisch nochmal ordentlich krachen!

So war der 1. Nachtumzug:

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

kab

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare