In Brühl 

Weil der Toaster explodiert - Küchenbrand mit 15.000 Euro Schaden!  

+
Ein explodierender Toaster als Brandursache: Glücklicherweise brennt ‚nur‘ die Küche aus.

Brühl - Am Samstagabend kommt es in der Friedrichstraße zu einem Küchenbrand. Grund dafür ist ein Toaster.  

Gegen 20 Uhr kommt es am Samstagabend (24. November) in der Friedrichstraße zu einer Explosion. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein Toaster während der Benutzung einfach ‚in die Luft gegangen‘. Durch die durch die Explosion umherfliegenden Funken entzünden sich in der Nähe abgelegte Zeitungen. 

Ein explodierender Toaster als Brandursache: Glücklicherweise brennt ‚nur‘ die Küche aus.

Diese beginnen zu brennen. Das Feuer weitet sich aus. Die Freiwillige Feuerwehr Brühl ist wenig später mit fünf Fahrzeugen vor Ort - vergeblich. Die Küche brennt am Ende komplett aus. 

Immerhin können die Feuerwehrleute eine Ausbreitung auf die weiteren Räume verhindern. Die 83jährige Wohnungsinhaberin erleidet einen Schock und wird vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 15.000 Euro.

pol/Chh

Kommentare