Kuriose Beutetour

Mahlzeit! Die Bockwurst-Diebe von Weinheim 

+
Einbrüche machen scheinbar hungrig – die Diebe nahmen Bockwürste mit (Symbolbild).

Wenn schon nicht so viel Bargeld, dann zumindest was zu futtern – das haben sich vermutlich diese Einbrecher gedacht. Sie stiegen in ein Vereinshaus in Weinheim ein und klauten unter anderem BOCKWÜRSTE!

Der kuriose Diebstahl hat sich in der Zeit zwischen Dienstag, 21.15 Uhr, und Mittwoch, 11.30 Uhr, ereignet. Nach Angaben der Polizei überstiegen Unbekannte den Zaun eines Vereinsgeländes in der Gewerbestraße in Weinheim. Die Einbrecher schlugen danach das Küchenfenster am Vereinhaus ein und stiegen über einen Gartenstuhl ins Gebäudeinnere. 

Hier ließen sie eine Spendenkasse mit 50 Euro Bargeld und zehn tiefgefrorene Bockwürste mitgehen!

Aus einem Geräteraum entwendeten sie noch einen Winkelschleifer, bevor sie sich in unbekannte Richtung vom Tatort erntfernten. Über den entstandenen Schaden liegen noch keine Informationen vor.

kb

Mehr zum Thema

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Fotos: Auffahrunfall auf A6 - Zwei Personen verletzt! 

Fotos: Auffahrunfall auf A6 - Zwei Personen verletzt! 

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Kommentare