SAT.1 zieht Konsequenzen

Big Brother 2020: Kandidaten dürfen nicht mehr nominieren! So läuft der nächste Rauswurf ab 

Zwei Kandidatinnen haben Big Brother bereits verlassen. Doch wer muss als Nächstes gehen? Das sollen allein die Zuschauer entscheiden. SAT.1 klärt auf, wie die nächste Nominierung abläuft:

  • Am Montag (24. Februar) findet die 3. Live-Show von Big Brother statt.
  • Mareike (37) und Maria (35) müssen Big Brother nach nur zwei Wochen verlassen.
  • Am Ende der Live-Sendung sorgt SAT.1 noch für Ärger bei den Zuschauern.

Update vom 26. Februar: SAT.1 klärt auf, was bereits am Montag am Ende der Live-Show hätte passieren sollen: Die nächste Nominierung wird allein von den Zuschauern beeinflusst. Denn die drei Big Brother-Kandidaten mit der schlechtesten Bewertung sind in der nächsten Woche automatisch nominiert. Damit wären zum aktuellen Zeitpunkt Michelle (2,3 Sterne), Cathleen (2,7 Sterne) und Mac (2,9 Sterne) nächste Woche nominiert – Cathleen dann zum zweiten Mal!

Auch die Änderungen zeigen wohl Wirkung und wecken mehr Interesse bei den Zuschauern. So haben am Dienstag (25. Februar) fast eine Million Menschen die Zusammenfassung um 19 Uhr angesehen. SAT.1 hat aufgrund der miesen Quoten Konsequenzen gezogen und das Leben im Big Brother-Haus für die Bewohner schwerer gemacht: So gibt es jetzt weniger Essen, weniger Zigaretten und keinen Alkohol. Außerdem ist das Blockhaus vorübergehend geschlossen und somit stehen deutlich weniger Betten zu Verfügung.

Big Brother 2020: SAT.1-Panne in Live-Show! Ärger und Frust bei Zuschauern

Update vom 25. Februar: Der große Bruder mutiert wohl eher zum großen Problem für SAT.1. Denn trotz der Neuerungen schalten am Montagabend während der Live-Show gerade einmal 1,12 Millionen Zuschauer ein – das entspricht einem Marktanteil von mickrigen 3,6 Prozent. Auch wenn die Änderungen bei den Big Brother-Bewohnern für Aufruhr sorgen, die Zuschauer lassen diese kalt. Die Show wird künstlich in die Länge gezogen, dann die ewigen Nominierungen. Das alles hilft SAT.1 nicht gerade dabei, Zuschauer zu halten.

Als dann am Ende nicht einmal Zeit bleibt, um den Big Brother-Bewohnern ihr Beliebtheits-Ranking vor die Nase zu halten, platzt vielen Fans endgültig der Kragen. Ob die neue Strategie von SAT.1 aufgeht, den Bewohnern das Essen zu rationieren und weniger Betten zur Verfügung zu stellen und so mehr Zuschauer anzulocken, bleibt abzuwarten.

Big Brother 2020: Zwei Kandidatinnen sind raus – Zuschauer genervt von SAT.1

Update 22:18 Uhr: Ein weiterer Bewohner muss Big Brother kurz vor Ende der Live-Sendung verlassen. Der große Bruder verkündet in gewohnt tiefer Stimme zunächst, welcher Kandidat im Haus bleiben darf. Denn die Zuschauer dürfen in einem Blitz-Voting entscheiden, für wen nach zwei Wochen Schluss sein soll. Für Maria hat es nicht gereicht. Auch sie muss nach Mareike Big Brother verlassen. Cathleen, die selbst noch in der Folge nominiert war, darf bleiben.

Doch es wird immer enger bei Big Brother: Die Kandidaten müssen sich alle ins Glashaus quetschen. Außerdem ist auch Schluss mit dem Lotterleben im Glashaus, denn die Bewohner werden auf Zwangsdiät gesetzt, die Lebensmittel rationiert.

Big Brother 2020: SAT.1 mit Panne am Ende der Live-Show - Zuschauer verärgert

Allerdings unterläuft SAT.1 eine Panne zum Schluss: Eigentlich soll noch das neue Bewohner-Ranking und die Auswirkungen auf die Kandidaten vorgestellt werden. Doch die Zeit reicht dafür nicht aus, stattdessen wird schnell zur Akte-Reporterin geschaltet, die noch das Thema des Tages vorstellt. Das passt den Zuschauern ganz und garnicht, stattdessen schießen sie gegen den Sender: „Eine Werbeunterbrechung weniger und es hätte noch gereicht SAT.1“, so ein Kommentar auf Twitter.

Ob und wie die Zuschauer nun erfahren werden, welche Konsequenzen das neue Bewohner-Ranking auf die Kandidaten hat, hat SAT.1 während der Live-Sendung ebenfalls nicht aufgeklärt. Die Zuschauer sind verärgert, denn gerade der neue Bewohner-Wert und die Reaktionen der Kandidaten darauf, hat sie wohl am meisten interessiert.

Big Brother 2020: Erste Kandidatin raus! Doch es folgt weiterer Rausschmiss

Update 21:20 Uhr: Die Entscheidung ist gefallen, die erste Kandidatin muss das Big Brother-Haus verlassen. Die Zuschauer müssen sich während der Live-Show zwischen Cathleen und Mareike entscheiden. Am Ende hat es für Mareike nicht gereicht. Sie muss nach nur zwei Wochenals erste die TV-WG verlassen. Doch noch sind die Bewohner und vor allem Cathleen nicht sicher. Denn nachdem sie alle ins Glaushaus gezogen sind, wird es einen weiteren Exit bei Big Brother geben. Davon wissen die Bewohner jedoch nocht nichts.

Big Brother 2020: Cathleen und Mareike nominiert – müssen beide gehen?

Erstmeldung vom 24. Februar, 13 Uhr: Bereits in der letzten Live-Show am 17. Februar werden Cathleen und Mareike von den anderen Big Brother-Kandidaten nominiert – ihnen droht der Rauswurf! Nun müssen die Zuschauer entscheiden, wer von den beiden Frauen am Montag den TV-Zoo verlassen muss. Doch kurz vor der neuen Live-Show verkündet der Sender gleich mehrere Neuigkeiten, die alle Bewohner betreffen.

Big Brother 2020: SAT.1 greift hart durch – Blockhaus wird geschlossen

Der große Bruder greift hart durch. Das beliebte Blockhaus, in dem die Big Brother-Bewohner ein recht idyllisches und abgeschottetes Leben führen dürfen, wird vorübergehend dicht gemacht. Alle Kandidaten müssen sich ins Glashaus quetschen. Sie genießen zwar den Luxus samt Fitness-Studio und Whirlpool, doch sind nun auch den fiesen Bewertungen der Zuschauer ausgesetzt. Vor allem die Kommentare sorgen in den letzten Tage für Tränen bei Cathleen und Maria (35). Denn sie kommen bei Big Brother-Fans überhaupt nicht gut an – Cathleen nicht zuletzt wegen eines Inzest-Skandals, der kürzlich bekannt wurde. 

Und was passiert mit den Wochenaufgaben, die die Blockhaus-Bewohner normalerweise erledigen müssen? Auch darauf hat Big Brother eine Antwort: Da nun alle im Glashaus wohnen, müssen alle am selben Strang ziehen. Das bedeutet, dass auch die Luxus-Seite das ein oder andere Mal auf etwas verzichten muss. Ob nun Lebensmittel oder Zigaretten limitiert werden, lässt SAT.1 noch offen.

Big Brother 2020: Cathleen und Mareike nominiert – fliegen beide Kandidatinnen raus?

Allerdings ist das noch nicht alles: Eigentlich soll in der Live-Show nur eine der nominierten Kandidatinnen Big Brother verlassenCathleen oder Mareike. Doch nun gibt SAT.1 bekannt, dass am Montag gleich zwei Kandidaten fliegen! Denn nach der ersten Exit-Runde, die per Telefon-Voting entschieden wird, soll noch jemand ausziehen. Ob die Zuschauer darauf einen Einfluss haben werden oder die Bewohner sich gegenseitig aus dem Glashaus kicken können, ist noch unklar. Nach dieser Ankündigung kann sich kein Big Brother-Kandidat mehr in Sicherheit wiegen.

Für die nächsten Nominierungen sollen außerdem die Zuschauer-Bewertungen eine noch größere Rolle spielen. Das wird vor allem Michelle mit einer Bewertung von 2,3 Sternen und ohnehin schon Wackel-Kandidatin Mareike mit gerade einmal 2 Sternen besonders treffen – aktuell nachzusehen auf der Big Brother-Webseite von SAT.1.

Big Brother 2020: SAT.1 hat mit miesen Quoten zu kämpfen – neue Regeln sollen helfen

Ob der Sender mit den verschärften Regeln auf die schlechten Quoten reagiert? Denn langsam wird Big Brother auch in der Prime-Time für SAT.1 zum Problem. Die letzte Live-Show am 17. Februar erreicht gerade einmal 0,61 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 7,3 Prozent. Damit sinken die Quoten um fast vier Prozent im Vergleich zur Einzugs-Show, die knapp 11 Prozent der 14- bis 49-Jährigen erreicht hatte. 

Die Zuschauer sind vor allem genervt davon, dass es keinen 24 Stunden-Live-Stream gibt – wie es in den letzten Jahren üblich war. Auch gibt es keine Sendungen am Samstag und Sonntag. „Wie soll man jemand Bewerten den man kaum im TV sieht?“, beschwert sich ein Big Brother-Fan auf der Instagram-Seite und bekommt dafür 45 Likes. Denn im Vorfeld ist den Zuschauern ein „umfangreiches Social-Media-Paket“ versprochen worden – davon ist allerdings bislang nicht besonders viel zu sehen. Ob die Strategie von SAT.1 aufgeht, wird sich am Montag um 20:15 Uhr zeigen – dann dürfen die Zuschauer auch die ersten Kandidaten rauswählen.

jab

Rubriklistenbild: © SAT.1

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare