+
Szene aus dem Ludwigshafen-Tatort „Roomservice“ mit Ulrike Folkerts.

Marktanteil von 27,9 Prozent

Ludwigshafen-Tatort ist Publikumsliebling 

Berlin/Ludwigshafen – Über neun Millionen Zuschauer fiebern am Montagabend vor dem Fernsehgerät mit. Der „Tatort“ aus Ludwigshafen wird eifrig eingeschaltet und schafft es so auf Quotenplatz 1.

Ganze 9,63 Millionen Zuschauer schalten um 20.15 Uhr den Krimi „Roomservice“ mit TV-Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) ein. Es geht um den rätselhaften Tod eines Zimmermädchens in Ludwigshafen.

Der Marktanteil beträgt 27,9 Prozent, bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren immerhin 20,2 Prozent.

Mit deutlichem Abstand auf Platz zwei liegt die Wiederholung der ZDF-Romanze „Ein Sommer in Marrakesch“ mit Peter Sattmann, die es auf 3,93 Millionen Zuschauer (11,4 Prozent) bringt.

Ein großer Tag für Sattmann: Der 67-Jährige spielt auch im „Tatort“ eine Episodenrolle und bringt es somit auf fast 14 Millionen Fernsehzuschauer!

Zum Vergleich: Der Sat.1-Katastrophenblockbuster „2012“ mit John Cusack erreicht am Montagabend mit 2,18 Millionen Zuschauern nur 7,3 Prozent.

Währenddessen wird in Ludwigshafen längst der nächste „Tatort“ gedreht – LUDWIGSHAFEN24 war dabei...

>>>Leiche in ‚Tortenschachtel‘! Nur ein „Tatort“-Dreh

dpa/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare