In Inobhutnahmestelle 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

+
Am Dienstag (19. Juni) nimmt die Polizei den 17-Jährigen widerstandslos fest.(Symbolbild) 

Leimen - Ein 17-Järhiger soll ein gleichaltriges Mädchen in einer Inobhutnahmestelle in Bensheim vergewaltigt haben! Jetzt sitzt er in U-Haft. 

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher soll am Freitag (15. Juni) ein gleichaltriges Mädchen in einer Inobhutnahmestelle in Bensheim vergewaltigt haben. 

In der Inobhutnahme werden Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen ihre Familien sofort verlassen müssen, aufgenommen und wohnen dort bis zu drei Monaten. 

Gründe die Familie zu verlassen können körperliche Gewalt, sexueller Missbrauch, Konflikte im Elternhaus oder Obdachlosigkeit sein. 

Beide Jugendliche leben in der Einrichtung und sind befreundet. Zwischen den beiden soll es zunächst einvernehmlich zum Austausch von Intimitäten gekommen sein. Am Dienstag (19. Juni) nimmt ihn die Polizei widerstandslos fest. 

Der 17-Jährige, bei dem es sich um einen unbegleiteten Flüchtling aus Afghanistan handelt, zeigte sich geständig. Er sitzt in U-Haft. 

pol/kp

Kommentare