Nachweis erforderlich

Baden-Württemberg: Schnelltest-Pflicht beim Friseur - Woher bekomme ich einen?

Friseurin Jule Napiontek schneidet im „Salon Success“ ihrer Kundin Sophie Pilgrim die Haare.
+
Baden-Württemberg: Beim Friseur ist nun ein negativer Schnelltest erforderlich.

Ab Montag, 19. April braucht man in Baden-Württemberg einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest für den Friseur-Termin. Doch wo kann ich einen machen und wie viel kostet der?

In Baden-Württemberg tritt ab heute die „Bundes-Notbremse“ in Kraft und damit ändern sich einige Sachen. Ab einer Inzidenz von 100 an drei aufeinander folgenden Tagen werden Zoos, Museen und Baumärkte geschlossen. Der Friseur bleibt zwar offen. Es gibt aber eine neue Regel. Für den Termin ist ein tagesaktueller negativer Corona-Schnelltest erforderlich.

Klingt nach ziemlich viel Aufwand? echo24.de hat den Test gemacht und klärt alle wichtigen Fragen rund um das Thema Corona-Schnelltests*: Wie komme ich an einen Corona-Schnelltest? Wo kann ich einen machen? Welche Kosten kommen dabei auf mich zu? *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare