1. Mannheim24
  2. Region

Bad Kreuznach: Tödlicher Sturz – Leiche eines Jugendlichen (17) auf Panoramaweg gefunden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Jugendlicher stirbt auf Wanderweg bei Bad Kreuznach (Symbolfoto)
Jugendlicher stirbt auf Wanderweg bei Bad Kreuznach (Symbolfoto) © Tino Plunert/dpa

Bad Kreuznach - Ein 17-Jähriger ist bei einem Sturz auf dem beliebten Panoramaweg ums Leben gekommen. Einsatzkräfte fanden die Leiche des Jugendlichen an einem Hang.

An einem Wanderweg bei Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) ist am Wochenende ein Jugendlicher ums Leben gekommen. Der 17-Jährige sei an einem steilen Hang tot aufgefunden worden, sagt ein Polizeisprecher am Sonntag. Er war offenbar bei einer Wanderung auf dem beliebten Panoramaweg abgestürzt. Die Einsatzkräfte, die im Rahmen der Such- und Bergungsmaßnahmen im Einsatz waren, konnten nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

Bad Kreuznach: Tödliches Unglück auf Panoramaweg – Jugendlicher tot an Hang gefunden

Auf der Suche nach dem verunglückten Jugendlichen wurde am Sonntag im Bereich des Panoramawegs/Nachtigallenweges in Bad Kreuznach ein Hubschrauber der hessischen Polizeihubschrauberstaffel eingesetzt. Der von Bad Kreuznach nach Bad Münster am Stein-Ebernburg führende Panoramaweg ist wegen seiner Ausblicke auf das Nahetal ein beliebter Wanderweg. Unter Hinweis auf Ermittlungen der Kriminalpolizei machte ein Sprecher am Sonntag keine weiteren Angaben.

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich Anfang Juni, als ein Mann aus Ludwigshafen beim Wandern in Österreich vor den Augen seiner Ehefrau sieben Meter in die Tiefe stürzte. Der 70-Jährige verstarb noch an der Unglücksstelle. (kab/pol)

Auch interessant

Kommentare