Kandidatin aus Leimen

Bachelor 2020: Anna übt heftige Kritik an Sebastian – und kassiert üble Abfuhr! 

Anna aus Leimen bekommt beim „Bachelor 2020“ endlich ihr Einzeldate – doch das läuft alles andere als traumhaft. Sie übt harte Kritik an Sebastian Preuss – mit üblen Konsequenzen! 

  • Anna Mildenberger (27) ist Kandidatin beim Bachelor 2020.
  • Die Kandidatin kommt aus Leimen in der Nähe von Heidelberg und beschreibt den Bachelor Sebastian Preuss (29) als ihren Traummann.
  • In der sechsten Folge schenkt Anna Sebastian ordentlich ein und sagt ihm ganz offen die Meinung – mit Konsequenzen!

Update von 21:30 Uhr: Beim Einzeldate mit dem Bachelor macht Kandidatin Anna ihrem Ärger Luft. Dementsprechend fliegen Sebastian und der schönen 27-Jährigen aus Leimen nicht gerade die Funken – und das hat böse Konsequenzen. Der Abend ist noch nicht mal zu Ende, da steht der Bachelor schon wieder vor der Tür der Mädels-Villa und sucht erneut das Gespräch mit Anna. „Ich glaube nicht, dass es da etwas zwischen uns geben wird“, rückt Sebastian direkt mit der Wahrheit heraus. „Es wäre fair, wenn wir ab heute getrennte Wege gehen.“

Eine Abfuhr noch vor der Nacht der Rosen! Doch Anna nimmt es gelassen – stimmt Sebastian sogar zu, dass es zwischen den beiden einfach so gar nicht gefunkt hat. Erst beim Abschied von den anderen Bachelor-Mädels wird es emotional. Die werden Anna – im Gegensatz zu Bachelor Sebastian Preuss – offenbar doch ziemlich vermissen. 

Auch interessant: Nach Prügel-Eklat: Georgina Fleur (30) und Verlobter (41) verlassen „Sommerhaus der Stars“.

Mehr RTL-Sendung: Bauer sucht Frau geht in die nächste Runde. Wieder suchen einsame Landwirte nach der großen Liebe – so auch Rüdiger aus dem Kreis Heilbronn.

Bachelor 2020: Anna wütend auf Sebastian – beim Einzeldate gibt's richtig Ärger!

Update vom 11. Februar: Endlich! Anna bekommt ihr Einzeldate mit Bachelor Sebastian Preuss. Doch das ist nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat. Wahrscheinlich hat sich keine Frau so ein Einzeldate mit dem Bachelor vorgestellt. Denn Sebastian hat einen Plan ausgeheckt, der Anna so ganz und gar nicht passt – und das lässt sie den 29-Jährigen beim Date auch ordentlich spüren. Doch was ist passiert?

Nachdem am Anfang der sechsten Folge bereits Desiree und Wioleta ein Einzeldate mit dem Bachelor genießen dürfen, geht das Daten und Knutschen auch am nächsten Tag fröhlich weiter. Es ist noch früh am Morgen, als eine Nachricht von Sebastian Preuss in der Frauenvilla eintrudelt: „Natali, hast Du Lust, Zeit mit mir zu verbringen? Ich warte auf dich!“ Doch noch während Natali mit dem Bachelor unterwegs ist, erreicht die Kandidatinnen bereits die nächste Nachricht – dieses Mal an Anna

Bachelor 2020: Anna völlig geschockt – Sebastian bekommt ihren Ärger beim Einzeldate ab

Das Perfide: Es ist der gleiche Text, wie an Natali – nur den Namen hat er ausgetauscht. Das entgeht der 27-Jährigen natürlich nicht und sie ist alles andere als erfreut darüber. Kennt nicht jede Frau mindestens einen Mann, der den Frauen immer die gleichen Texte verschickt? In der realen Welt hat so ein Typ Mann den Namen „F***boy“ wahrlich verdient – bei RTL nennt man ihn dann schlicht und einfach den „Bachelor“.

Doch Anna schluckt ihren Ärger herunter und macht sich auf den Weg zu Sebastian. Sie erwartet kein Einzeldate, sondern sieht sich eher als die Date-Crasherin, die nun Natalie stören muss. Doch entgegen aller Sorgen, wartet der Bachelor ganz allein auf die schöne Anna. 

Bachelor 2020: Anna lässt ihre Wut raus – und zofft sich mit Sebastian Preuss

Auch von der traumhaften Kulisse lässt sich Anna nicht beeindrucken, sondern kommt gleich zur Sache: „Warst Du eben schon mal hier, vielleicht mit jemand anderem?“, fragt sie Sebastian direkt. „Ist das so wichtig?“, weicht er ihrer Frage aus. Allerdings ist das wichtig. Denn Sebastian schickt Anna nicht nur die selbe Nachricht, sondern lädt sie auch noch auf das exakt gleiche Date ein, wie bereits Natali nur wenige Stunden zuvor. Besonders widerlich: Er hat mit Natali heftig geknutscht. Ein richtiger Traummann, oder?

Anna lässt sich von Sebastian während des gesamten Dates nicht besänftigen und schenkt dem Bachelor immer wieder ordentlich ein. Doch das ist noch nicht alles, denn es folgt ein weiterer Hammer...

Was genau in der sechsten Folge passiert, siehst Du am Mittwoch (12. Februar) um 20:15 Uhr auf RTL oder bereits vorab bei TVNOW.

Bachelor 2020: Anna völlig abgehoben – „Noch nie so ein Gefühl gehabt!“

Update vom 6. Februar: Nach einem tollen Gruppendate geht Anna aus Leimen zuversichtlich in die Nacht der Rosen. Bachelor Sebastian Preuss verliert nicht viele Worte – und überreicht der 27-Jährigen feierlich die nächste Schnittblume. Anna freut sich sichtlich – sie darf weiter um ihren Traummann kämpfen. Bleibt zu hoffen, dass sie den Zuschauern vom Bachelor 2020 jetzt endlich mal zeigen kann, was in ihr steckt. Viel Screen-Time hat Anna in den vergangenen Folgen ja wirklich nicht bekommen. Aber wer weiß – vielleicht wird es ja bei in der kommenden Folge am 12. Februar endlich mal was mit dem Einzeldate

Auch Cathleen, Annas Fast-Nachbarin, ist ab Montag (10. Februar) im TV zu sehen. Sie kämpft jedoch nicht um ihren Traummann, sondern um 100.000 Euro. Die 38-jährige Cathleen zieht ins Big Brother-Haus – und sorgt direkt zu beginn mit einer pikanten Beichte für Aufsehen.

Bachelor 2020: Anna aus Leimen schwärmt vom Gruppendate mit Sebastian

Update vom 5. Februar: Es ist die fünfte Folge von „Der Bachelor“, die am Mittwochabend auf RTL läuft. Die Lage zwischen eingien Mädchen und dem Bachelor spitzt sich allmählich zu. Der Grund: Jede will Sebastian Preuss für sich. Manche Kandidatinnen ertragen es nicht, wenn sie mal keine Aufmerksamkeit von ihm bekommen und auch der Gedanke, dass er mittlerweile ein paar Konkurretinnen geküsst hat, macht sie rasend.

Doch rast auch Anna vor Eifersucht? Nein! Die 27-Jährige aus Leimen bleibt nach wie vor recht entspannt – auch wenn sie ihre Zuneigung zum Bachelor offen zeigt. So macht sie bei einem Gruppen-Date mit Sebastian Preuss mit. Es geht aufs Wasser und die Mädchen können mit einem sogenannten "Flyboard" in die Lüfte steigen. Für Anna ein ganz besonderer Moment: „Es ist wie als wenn Du der König der Lüfte wärst“, schwärmt sie. „Ich hab noch nie so ein Gefühl gehabt“, sagt Anna begeistert – auch wenn sie nur für einen kurzen Moment etwa einen Meter über dem Wasser schwebt. Voller Euphorie fügt die Bachelor-Kandidatin hinzu: „Die Dates werden immer mehr und auch Sebastian wird immer besser.“ Ein verschmitztes Grinsen kann sie sich dabei nicht verkneifen. Scheinbar hat es Anna voll erwischt. 

Doch erwidert Sebastian Preuss die Zuneigung? Das erfahren wir ab 20:15 Uhr auf RTL bei „Der Bachelor“.

Bachelor 2020: Kaum in der aktuellen Folge zu sehen – kommt Anna trotzdem weiter?

Update vom 30. Januar: Viel bekommen wir von Kandidatin Anna aus Leimen beim Bachelor 2020 nicht zu sehen. Doch trotzdem kommt Anna wieder weiter! Bei der Nacht der Rosen scheint Anna erleichtert zu sein, versucht ihre Unsicherheit aber mit aufgesetzter Coolness zu überspielen. Mit der Rose in der Hand sagt sie in die Kamera: „Passend zu meiner Kette – passend zu meinem Lippenstift“ und wirft einen Kussmund in die Kamera. Bleibt zu hoffen, dass wir in den nächsten Folgen mehr von der schönen Anna sehen!

Bachelor 2020: Wird Anna eifersüchtig? Kuss-Szene mit Sebastian und Kandidatin 

Update vom 29. Januar: In der vierten Folge von „Der Bachelor“ wird Sebastian Preuss intim mit mehreren Kandidatinnen. Mehrere verführerische Dates lässt sich der 29-Jährige einfallen, um seine Anwärterinnen besser kennenzulernen und ihnen auch etwas näher zu kommen. So bekommt eine Kandidatin ein privates Schokobad mit dem Junggesellen und eine andere wird zu einem romantischen Abendessen mit Geigenmusik eingeladen. Auch ein leidenschaftlicher Kuss (und mehr?) passiert zwischen Sebastian und einer Teilnehmerin. Doch ist Anna unter den Glücklichen?

So viel können wir vor der Ausstrahlung am Mittwochabend ab 20:15 Uhr auf RTL schon mal vor weg nehmen: Anna ist es nicht! Doch anstatt so langsam eifersüchtig auf ihre Konkurrentinnen zu sein, freut sich die 27-Jährige für sie. Doch ist das mehr Schein als sein? Wir werden es herausfinden! Denn immerhin hat sie bereits ihr Interesse am Bachelor in der Schaukelkorb-Szene deutlich gezeigt. Und mal ehrlich: Wer will sich schon den Mann wegschnappen lassen, wenn erste Gefühle in einem auftauchen? Ob Anna aber überhaupt noch zu einem Date mit Sebastian Preuss kommt und sie von ihm eine Rose übergeben bekommt, erfahren wir in der vierten Folge von „Der Bachelor“

Bachelor 2020: Anna hätte gerne 5 Kinder – So reagiert Sebastian auf ihre Familienplanung

Update vom 28. Januar: Endlich! In der dritten Folge von „Der Bachelor“ finden Anna und Sebastian Preuss endlich mal Zeit, um miteinander in Ruhe und vor allem ALLEINE zu sprechen. „Ich muss ja sagen, viel haben wir beide noch nicht miteinander gesprochen“, gibt der 29-Jährige dabei auch ehrlich zu. 

Sie sitzen eng aneinander geschmiegt im Schaukelkorb – und zwischen den beiden passt es sofort. Ganz ungehemmt, dafür aber mit viel Charme unterhalten sich die 27-Jährige und der 29-Jährige miteinander. Dabei wird es ganz schön privat! „Ich finde, dass du ein sehr liebes Mädchen bist. Was ich cool finde ist, dass du mit deiner Schwester zusammenwohnst. Das finde ich sehr familiär und sehr wichtig im Leben", sagt Bachelor Sebastian Preuss deutlich angetan. Der Junggeselle erzählt daraufhin von seiner Schwester, die drei Kinder hat. „Die sind cool. Mit denen mache ich auch sehr viel", schwärmt der Profikickboxer. Anna wittert jetzt die Chance und spricht das Thema Kinderplanung an. 

Bachelor 2020: Anna erzählt von ihrem Kinderwunsch – Sebastian reagiert anders als erwartet

Familie ist mir ganz wichtig“, leitet Anna aus Leimen das Thema ein und gibt dem Bachelor zu verstehen, dass sie in ein, zwei Jahren selbst gerne ihre eigene Familie hätte. Die 27-Jährige gibt ehrlich zu, dass sie gerne fünf Kinder hätte, versucht aber diesen großen Kinderwunsch etwas runterzuspielen, um wohl den Bachelor nicht zu erschrecken. Doch der reagiert ganz anders als erwartet. 

Das Problem ist, dass keine Frau so viele Kinder haben will wie ich“, antwortet Bachelor Sebastian Preuss. Und wie viele will der bald 30-Jährige? „Ja so 15 ungefähr.“ Anna kann es kaum fassen und lacht über diesen riesigen Kinderwunsch vom Junggesellen. Am Ende meint die Bachelor-Kandidatin, dass sich Sebastian Preuss bestimmt auf fünf Kinder einige könne. Eine Anspielung auf gemeinsame Kinder?

Ob Anna mit diesem intimen Thema etwas zu weit gegangen ist oder Bachelor Sebastion Preuss genau auf solch eine Frau gewartet hat, erfahren wir am Mittwochabend (29. Januar) auf RTL. Ab 20:15 Uhr geht die Sendung los. Wir sind gespannt ob Anna aus Leimen eine Rose erhält. 

Bachelor 2020: Anna bekommt die nächste Rose von Sebastian – trotz „kein Bock“ 

Update vom 23. Januar: Obwohl Bachelor-Kandidatin Anna keine Lust auf ein sportliches Date mit Sebastian Preuss hat, lässt sie sich darauf ein. Beim Kickbox-Training macht sie sogar, ohne zu meckern mit und kommt mit dem Bachelor kurz ins Gespräch. Auf ein Einzeldate kann sie jedoch vergebens hoffen. Auch beim Gruppendate hat Sebastian sie bislang noch nicht zur Seite genommen, um mit ihr zu sprechen. Doch auch sie selbst zeigt keine Eigeninitiative. Scheinbar hat Anna trotzdem einen bleibenden Eindruck beim Bachelor hinterlassen, denn am Ende der dritten Folge bekommt sie eine Rose und darf somit noch eine Woche in der Villa in Mexiko bleiben. Stattdessen schickt Sebastian Preuss Judith und eine der vielen Jessis nach Hause. 

Bachelor 2020: Anna hat keinen Bock auf Date mit Sebastian Preuss: „Das hat mir noch gefehlt“

Update vom 22. Januar: Die dritte Woche beim Bachelor startet für Anna aus Leimen eigentlich gut – wäre da nicht das Date, auf das sie eigentlich gar keinen Bock hat. Noch in der zweiten Folge beschwert sich die 27-Jährige, dass sie keine Gelegenheit hatte, mit dem Bachelor Sebastian Preuss zu sprechen. Doch kaum lädt dieser sie auf ein Gruppendate ein, schon zweifelt sie wieder.

Der Bachelor schickt eine Botschaft in die Villa, in der er Anna und einige andere Frauen zu einem sportlichen Date einlädt: „Hallo Ladies! Heute wird es sportlich. Habt ihr Lust auf eine Herausforderung? Ich warte auf euch!“ Eigentlich ein Grund zur Freude für alle eingeladenen Kandidatinnen. Allerdings steht Anna die Begeisterung nicht gerade ins Gesicht geschrieben – und da ahnt sie noch nicht einmal von dem unfassbaren Gerücht, das kurz nach Sendestart auf RTL über den Bachelor kursiert.

Bachelor 2020: Anna hat kein Bock auf ein Date mit Sebastian Preuss

Stattdessen sitzt sie völlig desinteressiert am Esstisch. „Kein Bock auf eine sportliche Herausforderung“, beschwert sich die 27-jährige Bachelor-Kandidatin. Mit Sport hat die Eventmanagerin mit Wurzeln in Sri Lanka offenbar wenig am Hut. „Super begeistert bin ich nicht. Das sieht man, oder?“, sagt sie in einem Interview direkt in die Kamera.

„Sportliche Herausforderung – genau das hat mir noch gefehlt, echt!“, schimpft Anna weiter in die Kamera. Während die anderen Bachelor-Kandidatinnen sich bereits voller Vorfreude zurechtmachen und hoffen, dass Sebastian Preuss ihnen eine Lektion im Kickboxen erteilt, sitzt die Leimenerin auf dem Bett und zieht widerwillig ihre Sportschuhe an. „Ich box den Sebastian weg“, murmelt sie vor sich hin. 

Bachelor 2020: Anna verrät Dating-Strategie – doch ob die bei Sebastian zieht?

Wirklich Lust auf das Gruppendate mit dem Bachelor hat Anna zwar nicht. Aber sie will laut eigener Aussage „von weitem zuschauen und ein bisschen mithampeln“. Eine gute Strategie – wenn Sebastian Preuss auf Hampelmänner steht. 

Ob Anna sich so eine Rose sichert, siehst Du am Mittwochabend (22. Januar) um 20:15 Uhr auf RTL bei „Der Bachelor“.

Bachelor 2020: Anna hat immer noch Zweifel – trotz zweiter Rose

Update vom 16. Januar: Anna aus Leimen ist eine Runde weiter. Sie bekommt von Bachelor Sebastian Preuss eine Rose. Allerdings fehlt bislang den beiden ein Moment der Zweisamkeit. Diesen muss Anna unbedingt in Folge 3 finden, da sie sonst mit ihren Konkurrentinnen wohl nur schwierig mithalten kann. 

Die Vorschau auf die nächste Folge zeigt, dass es unter den restlichen Teilnehmerinnen hitzig wird. „Das Date habt ihr mächtig versaut“, wettert Bachelor Sebastion Preuss unter anderem gegen ein paar Mädels. Was wohl die Zickereien verursachen? Vielleicht die ersten Küsse zwischen dem 30-Jährigen und einigen Anwärterinnen. 

Bachelor 2020: Muffensausen bei Anna aus Leimen: „Kann ich das noch aufholen?“

Meldung vom 15. Januar: Anna Mildenberger (28) ist Restaurant- und Eventmanagerin aus Leimen, seit über einem Jahr Single und möchte in der Show „Der Bachelor“ endlich ihren Traummann kennenlernen. Falls sie den finden sollte, kann sie sich durchaus vorstellen mit ihm drei Kinder zu bekommen. Deswegen sollte ihr Traummann, zu dem rein optisch auch Sebastian Preuss gehört, auch ein Familienmensch sein und ihr auf Augenhöhe begegnen. Ihre Wurzeln liegen in Sri Lanka, deswegen seien ihr die Werte wie Familie und Zusammenhalt auch früh mitgegeben worden. Die vergangenen Beziehungen der Bachelor-Kandidatin sind immer an unterschiedlichen Zukunftsvorstellungen gescheitert. 

Ob Bachelor Sebastian Preuss auch so viel Wert auf Loyalität und Treue legt? Das hat Anna Mildenberer bisher leider noch nicht herausgefunden. Ein Einzeldate hat sie mit dem Bachelor in der zweiten Folge noch nicht. Doch trotzdem sticht sie aus der Masse hervor, denn sie scheint eine der wenigen zu sein, die keinen Streit mit den Konkurrentinnen sucht oder schlecht über sie spricht. „Ich bin im Fernsehen zu 100 Prozent so, wie ich in Wirklichkeit bin“, verrät sie in einem Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung. 

Bachelor 2020: Action, Abenteuer und Zickereien in Folge 2

Angetan hat es ihr Sebastian Preuss auf jeden Fall. Schon nach der ersten Begegnung mit ihm, schwärmt sie: „Groß, blond und blaue Augen. Das ist meine Traummannbeschreibung.“ Auch der Bachelor scheint die Schönheit aus Leimen sympathisch zu finden. In der ersten Folge fragt Sebastian Preuss ob sie seine Rose annehmen möchte. Erleichtert nimmt sie an. Nicht so viel Glück haben die Zwillinge Isabelle und Laureen Pallmann aus Ludwigshafen. Sie müssen die Show schon nach der ersten Folge verlassen.

In der zweiten Folge wird es wieder spannend. Die Zuschauer dürfen sich auf zahlreiche Zickereien, Tränen und Lästereien freuen. Doch auch die Action kommt nicht zu kurz. Bachelor Sebastian überrascht die Kandidatinnen in der Villa und entführt einen Teil von ihnen zu einer Fahrradtour durch Tulum und die anderen zum Besuch einer Cenote und gemeinsamen Ziplining. Natürlich bekommen auch wieder zwei der Kandidatinnen die Gelegenheit den Bachelor unter vier Augen besser kennenzulernen. 

Bachelor 2020: Anna kommen Zweifel – kann sie mit der Konkurrenz mithalten? 

Als Anna jedoch diese Chance verwehrt wird, kommt sie ins Grübeln. Zwar findet sie den Bachelor fair, da er versucht mit jeder der Kandidatinnen gleich viel Zeit bei den Gruppendates zu verbringen, aber andererseits wundert sie sich doch über seine Wahl für das Einzeldate: „Ich glaub schon, dass sie einige Bonuspunkte hat, weil sie ja auch aus München kommt und am gleichen Tag Geburtstag hat. Das sind viele Faktoren, die mir auch im Kopf geblieben wären.“ Dann zweifelt die Bachelor-Kandidatin auch noch kurz an ihrem Weiterkommen in der RTL-Show: „Und dann denkt man sich natürlich: Kann ich das noch aufholen?“

Bachelor 2020: Bekommt Anna in der zweiten Folge eine Rose?

Ob Anna dem Bachelor trotzdem aufgefallen ist? Beim Baden in der Cenote lässt Sebastian Preuss seinen Blick auf jeden Fall anerkennend über die neun Kandidatinnen im Bikini, darunter auch Anna, schweifen: „Natürlich hab ich das ausgecheckt, das hättet ihr auch“, so der Bachelor verschmitzt in die Kamera. 

Ob Anna auch in der zweiten Folge eine Rose bekommt, erfährst Du heute um 20:15 Uhr auf RTL oder mit einem Premium-Zugang schon jetzt auf TVNOW.

kp/jab/jol

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare