1. Mannheim24
  2. Region

B9: Über 5 Promille! Polizei zieht BMW-Fahrer aus dem Verkehr

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Ein Fahrzeug braust über die Autobahn (Symbolfoto)
Frankenthal: Fahrer mit über 5 Promille auf B9 erwischt (Symbolfoto) © Frank Rumpenhorst/dpa

Frankenthal - Extrem betrunken ist am Samstagmittag ein BMW-Fahrer auf der B9 unterwegs. Bei seinem Promille-Wert trauen die Polizisten ihren Augen kaum.

Dank eines aufmerksamen Autofahrers werden Polizisten der Autobahnstation Ruchheim am Samstagmittag auf einen unsicher fahrenden BMW-Fahrer auf der B9 aufmerksam. Der 67-Jährige Mann ist am Autobahndreieck in Richtung Ludwigshafen unterwegs. Kurze Zeit später wird er von der Polizei an der Anschlussstelle Studernheim gestoppt und einer Kontrolle unterzogen.

B9: Autofahrer mit über 5 Promille gestoppt – Polizei setzt zwei Alkohol-Tests ein

Sofort stellen die Beamten auf der B9 bei dem BMW-Fahrer einen intensiven Alkoholgeruch fest. Doch bei dem Wert, den der Atemalkoholtest anzeigt, glauben die Polizisten zunächst an einen technischen Defekt des Geräts. Doch auch der Test mit einem zweiten Gerät bestätigt: Der 67-Jährige hat 5 Promille!

Der Fahrer muss nach seiner Promille-Fahrt über die B9 im Anschluss noch eine Blutprobe beim Arzt abgeben. Seinen Führerschein muss er direkt abgeben – seinen BMW muss er ab sofort stehen lassen. Ihn erwartet nun außerdem ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. (pol/kab)

Auch interessant

Kommentare