1. Mannheim24
  2. Region

B38 bei Weinheim: Skoda-Fahrer missachtet Blaulicht– 4 Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Bei einem Unfall auf der B38 bei Weinheim ist ein Rettungswagen im Einsatz in einen Skoda gekracht.
Bei einem Unfall auf der B38 bei Weinheim ist ein Rettungswagen im Einsatz in einen Skoda gekracht. © MANNHEIM24/PR-Video/René Priebe

Weinheim - Vier Verletzte hat ein Unfall mit einem DRK-Rettungswagen auf Einsatzfahrt auf der B38 gefordert. Ein Skoda-Fahrer (61) hatte Blaulicht und Martinshorn missachtet:

Update vom 29. April, 12:51 Uhr: Vier leichtverletzte Personen und hoher Sachschaden sind die Bilanz des Verkehrsunfalls zwischen dem DRK-Rettungswagen und dem Skoda in Weinheim. Ein 61-jähriger Mann war kurz nach 8 Uhr mit seinem Skoda auf der B38 stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung zur Mannheimer Straße missachtete Blaulicht und Martinshorn des Rettungswagens, der aus der Mannheimer Straße nach links auf die B38 in Richtung Autobahn abbiegen wollte.

StadtWeinheim
BundeslandBaden-Württemberg
Einwohnerzahl45.335 (31. Dez. 2020)
OberbürgermeisterManuel Just (parteilos)

Weinheim: Skoda-Fahrer missachtet Blaulicht– 4 Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurden der Seat-Fahrer sowie der 32-jährige RTW-Fahrer und seine beiden Mitfahrerinnen (22/54) verletzt. Ein Patient befand sich nicht im Fahrzeug. Alle Verletzten wurden nach Erstversorgung vor Ort und zur ambulanten Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten – geschätzter Sachschaden rund 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten kam es zu vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen, wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Da der genaue Unfallablauf noch nicht abschließend geklärt werden konnte, sucht die Polizei nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4222 bei der Verkehrspolizei Mannheim zu melden.

B38 bei Weinheim: Unfall mit Rettungswagen – hat Autofahrer das Blaulicht übersehen?

Erstmeldung vom 29. April, 10:44 Uhr: Ein Unfall mit einem Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz (DRK) hat sich am Freitagmorgen (29. April) in Weinheim ereignet. Laut ersten Informationen von der Unglücksstelle ist auf der Kreuzung an der Einmündung Mannheimer Straße/B38 ein Rettungswagen in einen weißen Skoda Kombi gekracht.

Weinheim: Unfall mit Rettungswagen – hat Skoda das Blaulicht übersehen?

Vermutlich befand sich der Rettungswagen auf einer Einsatzfahrt mit Sondersignal. Über die Anzahl möglicher Verletzter liegen noch keine genaue Informationen vor.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Auch die genaue Unfallursache ist bislang nicht bekannt. Auf der B38 kommt es aktuell zu Verkehrsbehinderungen. (pek)

Auch interessant

Kommentare