1. Mannheim24
  2. Region

Lkw-Ladung verwandelt Autobahn in Winterlandschaft – A8 bei Pforzheim wieder freigegeben

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Pforzheim - Nachdem ein Lastwagen auf der A8 mehrere Tonnen eines Marmormehl-Wasser-Gemischs verloren hat, ist die Autobahn nach stundenlanger Reinigung wieder freigegeben:

Update vom 15. September, 6:48 Uhr: Nach stundenlanger Vollsperrung ist die wichtige Verkehrsachse A8 bei Niefern-Öschelbronn (Kreis Pforzheim) noch am späteren Mittwochabend wieder freigegeben worden.

Lkw verwandelt Autobahn in Winterlandschaft – A8 bei Pforzheim weiter voll gesperrt

Update vom 14. September, 19:13 Uhr: Die Sperrung der A8 bei Niefern-Öschelbronn (Kreis Pforzheim) dauert weiter an. Wie die Polizei mitteilt, ist für die Reinigung der Fahrbahn mittlerweile eine Fachfirma beauftragt, die derzeit noch immer vor Ort im Einsatz ist. Die Autobahn ist aktuell weiterhin in beide Richtungen komplett gesperrt.

Der 52-jährige Fahrer eines Sattelzugs war gegen 11:15 Uhr auf der Autobahn in Richtung Karlsruhe unterwegs, als er verkehrsbedingt stark abbremsen musste. Dabei wurde offenbar Ladung, ein mit etwa 22 Tonnen eines Marmormehl-Wasser-Gemischs gefülltes Transportbehältnis, nach vorne in Richtung Zugmaschine gedrückt, infolgedessen das Transportbehältnis platzte. Personen wurden nach derzeitigem Stand bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht beziffert.

Marmormehl-Wasser-Gemisch auf der A8
Marmormehl-Wasser-Gemisch auf der A8 bei Pforzheim © Einsatzreport24

Lkw verwandelt Autobahn in Winterlandschaft – A8 bei Pforzheim voll gesperrt

Erstmeldung vom 14. September, 13:19 Uhr: Autofahrer aufgepasst: Seit kurz vor 12 Uhr ist die Autobahn 8 bei Pforzheim in beiden Fahrrichtung voll gesperrt. Und der Grund dafür ist einigermaßen skurril – denn die Fahrbahn gleicht aktuell einer schneebedeckten Winterlandschaft. Schuld an dem Dilemma ist ein Lkw, der über mehrere hundert Meter der Strecke ein Marmormehl-Wasser-Gemisch verliert – ein Grundstoff für die Zement-Herstellung.

Vollsperrung der A8 bei Pforzheim: Lkw verwandelt Autobahn in Winterlandschaft

Gegen 11.43 Uhr werden die Einsatzkräfte zu einem Gefahrgutunfall auf die Autobahn A8 zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Süd gerufen. Dort verlor ein Lastwagen eine weiße Flüssigkeit, wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt.

Als die Feuerwehr vor Ort ankommt, kann jedoch rasch Entwarnung gegeben werden: Bei dem ausgetretenen Stoff handelt es sich lediglich um ein Marmormehl-Wasser-Gemisch, das während der Fahrt aus dem Lastwagen auslief. Problem: Die Flüssigkeit, insgesamt rund 23 Tonnen, verteilte sich auf mehreren hundert Metern quer über alle Fahrspuren. In der Folge bildet sich ein kilometerlanger Rückstau. Die Reinigungsarbeiten werden noch mehrere Stunden andauern. (mko/PM)

Auch interessant

Kommentare