Mannheim/Schriesheim

Auffahrunfälle häufen sich

+
Immer wieder kracht es auf unseren Straßen. Zu hohe Geschwindigkeit und Unachtsamkeit sind die häufigste Unfallursache (Symbolbild).

Immer häufiger kommt es zu Auffahrunfällen mit hohen Sachschäden. Schuld soll dabei meist nicht das wechselhafte Wetter, sondern überhöhte Geschwindigkeit und Unachtsamkeit sein.

Auf der A 5 in Schriesheim war eine 39-jährige Renault-Fahrerin in Richtung Hirschberg unterwegs, als sie verkehrsbedingt abbremsen musste. Eine 24-jährige BMW-Fahrerin konnte vermutlich aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Renault auf. Die zwei Töchter der Renault-Fahrerin im Alter von dreizehn und zehn Jahren sowie die 24-Jährige wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro.

Auch auf der B 44 in Mannheim krachte es. Hier fuhr eine 32-jährige VW-Fahrerin auf den verkehrsbedingt haltenden VW eines 49-Jährigen auf. Die Wucht des Aufpralls schob den Wagen des Geschädigten wiederum auf den vor ihm stehenden Ford eines 43-Jährigen.  

Die Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen, der VW-Fahrer und sein Beifahrer wurden schwer verletzt in eine anliegende Klinik eingeliefert. Der Fahrer des Fords bleib glücklicherweise unverletzt. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

An einer roten Ampel der B 36 musste ein aus Ludwigsburg stammender Mercedes-Fahrer angehalten, als der nachfolgende 28-jährige Mazda-Fahrer ihm infolge von Unachtsamkeit auffuhr. Die beiden Männer blieben unverletzt, an beiden Wagen entstand ein erheblicher Sachschaden. Nicht mehr fahrbereit war der Mazda, der Fahrer organisierte selbst einen Abschleppdienst. 

mk

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Kommentare