1. Mannheim24
  2. Region

Metallica am Hockenheimring: Alle Infos zum Download-Festival 2022

Erstellt:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Hockenheim - Am 24. Juni ist es so weit: Beste Hard‘n‘Heavy Music mit Metallica und Co. am Hockenheimring! Hier findest Du alle Infos zum Download-Festival:

Am Freitag (24. Juni) verwandelt sich der Hockenheimring in die wahrscheinlich spektakulärste Hard‘n‘Heavy-Show Deutschlands. Download zählt seit Jahren zu den beliebtesten britischen Festival-Events. 2022 wird es zum ersten Mal in Deutschland stattfinden. 70.000 Fans werden erwartet und das Line-Up könnte mit Metallica und Co. kaum bombastischer sein.

BandMetallica
BandmitgliederJames Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett, Robert Trujillo
GründungOktober 1981
Veröffentlichte Alben10
Verkaufte Albenrund 110 Millionen

Download-Festival am Hockenheimring: Einziges Deutschland-Konzert von Metallica 2022!

Der Hammer: Metallica konnte für den Act engagiert werden. Die vier Jungs um den charismatischen Frontmann James Hetfield spielen in Hockenheim im Rahmen der Veröffentlichung ihres remasterten „Black Album“ ihr einziges Deutschland-Konzert im Jahr 2022! Und es wird der erste Auftritt der US-Rocker seit dem Abschluss ihrer „WorldWired-Tour“ in Europa am 25. August 2019 vor 60.000 Fans auf dem Mannheimer Maimarktgelände.

Die Setlist von Metallica ist noch nicht bekannt, aber die All-Time-Favourites wie „Enter Sandman“, „Nothing else matters“ oder „Master of Puppets“ spielt die Band garantiert für ihre Fans.

Download-Festival am Hockenheimring: Line-Up mit Metallica und anderen Hochkarätern

Seit dem 24. März steht das Line-Up für das Festival. Kurzfristig hat sich noch mal eine Änderung ergeben: Hollywood Undead musste absagen, aber dafür ist die Post Hardcore-Band Enter Shikari eingesprungen. Mit Five Finger Death Punch und Sabaton sind weitere hochkarätige Bands der Szene bei dem Mega-Event dabei.

Und auch sonst hat das Line-up für das Download-Festival am Hockenheimring neben Metallica einiges zu bieten:

Metallica auf dem Download-Festival: Es gibt noch Tickets

Für das „Download Germany“ sind neben Festival-Tickets für den Innenraum Zutrittsberechtigungen für die Südtribüne erhältlich. In der ersten Preisstufe kosten die Innenraum-Tickets 139 Euro inklusive Parken und VVK-Gebühr. Für die Südtribüne sind Festival-Tickets ab 159 Euro inkl. Parken und VVK-Gebühr verfügbar. 

Das Festival ist zwar schon am 24. Juni, aber nach aktuellem Stand (Stand 15. Juni) gibt es noch Tickets, auch in Kombination mit einer Übernachtung. Also: Karten kaufen und bei dem phänomenalen Event dabei sein! Einlass ist ab 12 Uhr, das Festival endet um 23 Uhr. Die Spielzeiten der Bands werden noch bekannt gegeben. Für alle, die nicht persönlich dabei sein können, bietet die Telekom eine Live-Übertragung vom Hockenheimring bei MagentaTV und als kostenloser Livestream bei MagentaMusik an.

Enter Shikari springen kurzfristig beim Download-Festival am Hockenheimring ein
Enter Shikari springen kurzfristig beim Download-Festival am Hockenheimring ein © PAUL HARRIES

Metallica auf dem Download-Festival: Parken und Anfahrt mit dem Auto

Parkplätze stehen auf dem Hockenheimring-Gelände zur Verfügung. Aus Norden: P1 (Busparkplatz), P2, P8, P9. Aus Süden:
P1 (Busparkplatz), P5, P6. Beachte aber, dass bei Veranstaltungen die Autos zu den freien Parkplätzen geleitet werden.

Über die Autobahn aus südlicher Richtung kommst Du wie folgt zum Hockenheimring: Fahre von der A5 aus Karlsruhe/Basel auf die Ausfahrt AS39 Walldorf und folge über die B39 der Beschilderung. Von der A6 Heilbronn/Stuttgart fährst Du am Autobahnkreuz Walldorf auf die A5 Richtung Heidelberg/Frankfurt. Dann nimmst Du die Ausfahrt AS39 Walldorf und folgst über die B39 der Beschilderung.

Metallica auf dem Download-Festival: Anfahrt mit Auto und ÖPNV

Aus nördlicher Richtung: Auf der A6 aus Mannheim/Frankfurt nimmst Du die Ausfahrt AS 29 Schwetzingen/Hockenheim. Wenn Du von der A61 aus Koblenz/Köln kommst, fahre auf die Ausfahrt AS 64 “Hockenheim”, über die L 722 nach Hockenheim und folge ab Hockenheim den Piktogrammen. Besucher aus Richtung Heidelberg/Frankfurt fahren von der A5 auf die Ausfahrt AS39 Walldorf und folgen über die B39 der Beschilderung.

Mit Bus und Bahn kommst Du ebenfalls ganz bequem in die Nähe des Festivalgeländes. Von Mannheim und Karlsruhe aus fahren S-Bahnen direkt zum Bahnhof Hockenheim. Von dort fährt ein Shuttlebus zum Hockenheimring. Mit dem Stadtbus fährst Du bis zur Haltestelle Waldstr./Friedhof (werktags außer Sonntag, samstags bis 14 Uhr). Dann sind es noch 500 Meter zu laufen. Vom Bahnhof aus sind es zu Fuß 30 Minuten. Übrigens: Das 9-Euro-Ticket ist eine Fahrkarte für den ÖPNV zum Schnäppchen-Preis.

Am Dienstag hat die Deutsche Bahn außerdem angekündigt, dass zusätzliche Zugverbindungen von Hockenheim in Richtung Mannheim bzw. Karlsruhe nach dem Metallica-Konzert eingerichtet werden. (resa/PM)

Auch interessant

Kommentare