Einweisung in Psychatrie

Aggressiver Mann (48) geht auf Polizisten los! 

+
Um schlimmeres zu verhindern, rückte in Waibstadt ein Spezialeinsatzkommando aus und stellte den gefährlichen Mann (hier:Symbolbild)

Zum Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos kam es in der Nacht zum Sonntag in Waibstadt. Ein aggressiver und gewalttätiger Mann bedrohte zunächst seine Ex-Freundin und ging dann auf Polizisten los...

Nachdem der offensichtlich gefährliche 48-Jährige zunächst seine ehemalige Lebensgefährtin am Telefon massiv bedroht hatte, begab er sich danach zu ihrer Wohnung in Waibstadt. Die Frau hatte inzwischen die Polizei benachrichtigt und das Haus verlassen.

Beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Sinsheim wartete der Täter vor dem Anwesen. Als er die Polizisten bemerkte ging  als aggressiv und gewalttätig bekannte Mann sofort auf die Beamtenlos. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Mann im Besitz einer Schusswaffe ist, zogen sich die Polizisten zunächst zurück und warteten auf weitere Kräfte, die bereits zur Unterstützung angefordert waren. Nachdem das Haus mit starken Kräften umstellt war, konnte der Mann vom Spezialeinsatzkommando in der Wohnung widerstandslos festgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung konnte keine Schusswaffe aufgefunden werden. Der 48-jährige Täter wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

pol/nis

Mehr zum Thema

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Kommentare