Fahrer verliert Kontrolle

Viernheim: Horror-Unfall auf A67 – zwei Tote wegen geplatztem Reifen

Nach einem Reifenplatzer kommt ein Kleintransporter am Mittwoch (25. November 2020) von der A67 ab und kracht gegen einen Baum. Zwei Insassen sterben.
+
Tödlicher Unfall auf A67.

Viernheim: Einen tödlichen Ausgang nimmt ein Unfall auf der A67: Der Fahrer eines Kleintransporters verliert nach einem Reifenplatzer die Kontrolle und rast in ein Waldstück.

Ein Kleintransporter fährt am Mittwochnachmittag (25. November) zwischen dem Autobahnkreuz Viernheim und der Anschlussstelle Lorsch auf der A67 in Richtung Darmstadt. Gegen 16:35 Uhr platzt an dem Fahrzeug ein Reifen. Der Fahrer verliert die Kontrolle über den Transporter, der nach rechts von der Autobahn abkommt, einen Fangzaun durchbricht und in ein Waldstück rast. Dort zerschellt der Kleintransporter an einem Baum.

A67: Reifenplatzer bei Viernheim endet für zwei junge Männer tödlich

Wie die Polizei mitteilt, werden bei dem Unfall zwei Menschen eingeklemmt. Für sie kommt jede Hilfe zu spät. Nachdem Feuerwehr und Rettungskräfte in die völlig zerstörte Fahrerkabine des Transporters vorgedrungen sind, kann der Notarzt nur noch den Tod der beiden Personen feststellen. Eine Sprecherin der Polizei Südhessen sagt auf Anfrage von MANNHEIM24, dass es sich bei den Toten um zwei 24- und 26-jährige Männer handelt. Darüber hinaus liegen zu dem Unfall noch keine weiteren Informationen vor.

Tödlicher Unfall auf A67.

Die Staatsanwaltschaft hat zur Unfallermittlung das Fahrzeug sicherstellen lassen. Wegen Bergungsarbeiten ist der rechte der drei Fahrstreifen der A67 zwischen Parkplatz Wildbahn und Raststätte Lorsch Ost bis gegen 19 Uhr gesperrt. Zwischenzeitlich bildet sich ein Stau, der bis auf fünf Kilometer Länge anwächst.

Immer wieder kommt es auf der A67 zu tödlichen Unfällen. Im August kommt ein 26-Jähriger zwischen Darmstadt und Büttelborn von der Fahrbahn ab und kracht gegen einen Baum. Auch bei diesem schrecklichen Unfall, kann der Fahrer nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. (rmx)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare