Horror-Crash in Hessen

Drama auf der Autobahn: A67 nach Unfall mit 2 Toten voll gesperrt 

+
2 Tote bei Unfall auf A67

Rüsselsheim - Nach einem tödlichen Unfall auf der A67 ist die Autobahn in Hessen am Montagnachmittag voll gesperrt! Erste Informationen: 

  • Am Montag (1. Juli) ereignet sich ein tödlicher Lkw-Unfall auf der A67
  • Zwei Menschen sterben
  • Nach dem Crash zwischen der Anschlussstelle Rüsselsheim-Ost und dem Autobahndreieck Mönchhof ist die A67 voll gesperrt

Update, 18:30 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich bei den Todesopfern bei dem Unfall auf der A67 um einen 75-jährigen Autofahrer und seine 50-jährige Beifahrerin. Die A67 ist seit dem Unfall schon stundenlang voll gesperrt. Die Sperrung der Autobahn zwischen der Anschlussstelle Rüsselsheim und dem Autobahndreieck Mönchhof dauert aktuell noch an. 

Wie die Polizei weiter mitteilt, ist noch nicht klar, ob die tödlichen Verletzungen der Unfallopfer vom Aufprall auf den Lkw stammten oder von nicht gesicherter Ladung im Unfall-Wagen. Erfreulicherweise melden die Einsatzkräfte, dass die Rettungsgasse bei dem Unfall auf der A67 vorbildlich funktioniert hat – und auch keine Gaffer den Verkehr behinderten. 

Schrecklicher Unfall in Bensheim: 16-Jährige stirbt nach dramatischem Rettungseinsatz

Zwei Tote bei Unfall auf A67: Pendler müssen sich auf Stau einstellen

Nach dem tödlichen Unfall auf der A67 zwischen der Anschlussstelle Rüsselsheim-Ost und dem Autobahndreieck Mönchhof richtet die Polizei eine Vollsperrung ein. Wie lange dieSperrung der A67 noch andauernd wird, ist noch unklar. Aktuell laufen Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten. Autofahrer werden gebeten, unbedingt eine Rettungsgasse für Einsatzkräfte zu bilden und nicht so zu reagieren, wie ein dreister Gaffer, der auf der A67 für eine fassungslose Aktion sorgte. Außerdem sollen Autofahrer bei Möglichkeit den Bereich weiträumig umfahren, um den Stau zu vermeiden. 

Fünf Monate nach einem schrecklichen Unfall auf der B3 kommt am Dienstag (9. Juli) die traurige Nachricht: Ein 57-jähriger Unfallbeteiligter ist im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben.

pol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare