Fahrer verletzt

Tanklaster kippt auf A67 um: Bergung wird mehrere Stunden dauern

Auf der A67 kippt ein Lkw um. Die Bergung gestaltet sich als kompliziert.
+
Auf der A67 kippt ein Lkw um. Die Bergung gestaltet sich als kompliziert.

A67/Pfungstadt - Ein Unfall auf der Autobahn sorgt für Chaos. Schuld daran ist ein Transporter voller Harz, der umgekippt ist und nun kompliziert geborgen werden muss.

  • Unfall auf der A67 bei Darmstadt
  • An Anschlussstelle Pfungstadt kippt Lkw um
  • Bergung wird mehrere Stunden dauern

Ein umgekippter Lastwagen löst am Freitagmorgen (3. Januar) ein Chaos auf der A67 bei Darmstadt aus. Der Laster ist gerade in Richtung Mannheim unterwegs, als das Unglück an der Anschlussstelle Pfungstadt passiert. Gegen 6:30 Uhr kippt das Fahrzeug aus bislang unbekanntem Grund einfach um und landet neben der Straße. Der Fahrer wird nach dem Unfall auf der A67 verletzt in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt. Doch die Bergung gestaltet sich schwerer als erwartet – denn es handelt sich um einen Tanklaster

Oft gelesen: Horror-Unfall auf A67: Lkw-Fahrer stirbt nach Crash mit Anhänger

A67/Pfungstadt: Bergung dauert mehrere Stunden 

Nach dem Unfall auf der A67 bei Darmstadt liegt der mit Harz beladene Lkw neben der Straße und muss kompliziert geborgen werden. Daher kommt es an der Anschlussstelle Pfungstadt zu Behinderungen. Obwohl nach ersten Ermittlungen wohl keine Gefahrstoffe ausgetreten sind, sollen Autofahrer in diesem gebiet der A67 keine brennenden Gegenstände auf die Straße werfen. Wie lange die Bergung dauern wird, ist bislang unbekannt. 

Unweit der Unfallstelle fährt ein 53-Jähriger auf der A67 einen nagelneuen Ferrari 812 GTS zu Schrott. Besonders bitter: Der 800-PS-Sprotwagen (Wert: 400.000 Euro) war erst eine Woche zuvor zugelassen worden. Ein ähnlicher Unfall ereignet sich am Tag zuvor auf der A5 bei Baden-Baden. Dort kippt ein Anhänger während der Fahrt auf die Seite, was zu einem Stau von mindestens sieben Kilometern führt. 

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare