Vier Autos in Unfall verwickelt

Geisterfahrerin verursacht Crash auf A5! Zeugin schildert Horror-Szenen

+
Der Unfall auf der A5 bei Weinheim

Weinheim - Eine 79-jährige Seniorin fährt am Mittwoch falsch auf die A5. Dort kracht sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Unfall löst eine gefährliche Kettenreaktion aus: 

  • Geisterfahrer-Unfall auf der A5 am Mittwochmorgen
  • Eine 79-Jährige fährt bei Weinheim falsch auf die A5 auf.
  • Dort kommt es zum Unfall mit mehreren Fahrzeugen.

Wegen einer Geisterfahrerin auf der A5 muss die Autobahn bei Weinheim am Mittwochmorgen voll gesperrt werden. Eine 79-jährige Autofahrerin fährt gegen 8:30 Uhr bei Weinheim falsch auf die A5 in Richtung Karlsruhe. Nur wenige Meter weit kommt die Geisterfahrerin – dann kommt es auf der A5 zum Unfall mit einem entgegenkommenden Wagen. Weitere Autos müssen auf der A5 voll abbremsen – dadurch kracht ein nachfolgender Autofahrer auf einen vor ihm fahrenden Wagen. 

Anfang November kommt es auf der A5 bei Karlsruhe zu einem schwerem Gefahrgut-Unfall in Fahrtrichtung Heidelberg – es kommt zu Verkehrschaos.

Oft gelesen: Geisterfahrer auf A6 schockt Polizei – nackt und betrunken am Steuer!

A5: Geisterfahrerin verursacht Unfall bei Weinheim – Unfallopfer geschockt

Die 79-jährige Geisterfahrerin wird bei dem Unfall auf der A5 verletzt, weigert sich aber, zur Beobachtung ins Krankenhaus zu fahren. Sonst wird glücklicherweise niemand verletzt. Der Gesamtschaden nach dem Unfall auf der A5 bei Weinheim, in den insgesamt vier Autos verwickelt sind, beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Angelika W. ist ein Opfer des Geisterfahrer-Unfalls auf der A5. Sie schildert die Horror-Szenen, die sich am Mittwochmorgen auf der Autobahn abspielen: „Das Auto kam mir frontal entgegen – zum Glück waren wir nicht schnell. Die Autofahrerin war noch empört, als ich ihr entgegen kam. In dem Moment, als sie in mich gekracht ist, habe ich erst begriffen, dass es eine Falschfahrerin war. Wir haben alle sehr viel Glück gehabt – auch die Falschfahrerin.“

A5: Unfall wegen Geisterfahrerin – Stau bei Weinheim

Nach dem Unfall auf der A5 muss die Autobahn in Richtung Karlsruhe in Höhe Weinheim gesperrt werden. Die Unfallstelle kann erst gegen 10:40 Uhr wieder freigegeben werden. Vor der Unfallstelle auf der A5 bildet sich am Mittwochmorgen ein Stau von bis zu fünf Kilometern Länge. Im Einsatz sind mehrere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hirschberg, drei Rettungsteams und zwei Notärzte. Auch ein Rettungshubschrauber landet auf der A5. Das Autobahnpolizeirevier Mannheim hat nach demUnfall auf der A5 die Ermittlungen aufgenommen.

A5: Geisterfahrer-Unfall – wie geraten Autofahrer auf die Gegenfahrbahn?

Auch auf der B26 war ein Geisterfahrer so rasant unterwegs, das zwei Autos nicht mehr ausweichen konnten. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Doch wie kann es überhaupt dazu kommen, dass ein Autofahrer falsch herum auf die Autobahn fährt? Wie ein Verkehrspsychologie dem Spiegel erklärt hat, würden oft mangelnde Orientierung sowie eine ruhige Verkehrslage in Kombination zu Dunkelheit zu Geisterfahrten wie der auf der A5 in Weinheim führen. 

pol/pri/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare