In brennender Wohnung...

72-Jähriger verstarb eines natürlichen Todes!

+
Der Senior verstarb entgegen der nahliegenden Vermutung nicht einer Rauchvergiftung...

Nun ist die Todesursache des 72-Jährigen klar: Er verstarb nicht in Folge des Wohnungsbrandes, sondern eines natürlichen Todes...

Die Wohnung in der Frankenthaler Hans-Fay-Straße brannte lichterloh und der 72-Jähirge Bewohner konnte nur noch tot aufgefunden werden (wir berichteten). 

Der Leichnam des Rentners wurde am nun Montag im Institut für Rechtsmedizin in Mainz obduziert.

Fakt ist: Der als starker Raucher bekannte Mann verstarb infolge eines natürlichen Todes, bevor es zum dem Wohnungsbrand gekommen war. 

pol/nis

Mehr zum Thema

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare