+
Dramatisch – Der 54 -Jährige verstirbt nach dem Aufprall am Unglücksort

Herzinfarkt?

54-Jähriger stirbt nach Aufprall

  • schließen

Ein Drama ereignet sich am Freitagmorgen auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Edingen-Neckarhausen. Ein 54-Jähriger prallt mit seinem Gabelstabler gegen einen LKW. Er verstirbt noch am Unfallort.

Er wollte nur den LKW  – auf dem Parkplatz in der Rosenstraße – mit Leergut beladen als das Drama beginnt. Aus unerklärlichen Gründen verliert der 54-jährige Fahrer, die Kontrolle und prallt mit seinem Gabelstabler gegen den LKW. Sofort versuchen Zeugen, Erste-Hilfe zu leisten. 
Doch vergeblich! Der Mann verstirbt – trotz ärztlicher Hilfeleistung – noch am Unglücksort. Ersten Ermittlungen zu Folge vermutet die Verkehrspolizeidirektion Heidelberg, dass der Mann einen Herzinfarkt erlitten haben könnte. Dabei sind die die geringen Schäden, die durch die Kollision an beiden Fahrzeugen entstanden von kleinster Bedeutung.

Mehr zum Thema

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Kommentare