Nur kurz abgelenkt

Auffahrunfall mit mehreren Tausend Euro Schaden

+
Eine kurze Unachtsamkeit auf der Autobahn kann böse enden. (Symbolfoto von der A5)

St. Leon-Rot - Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit kann sehr teuer werden. Das musste jetzt auch einen 22-jährige Mitsubishi-Fahrerin lernen. Hier die Fakten.

Auf der Autobahn A5 zwischen Kronau und dem Walldorfer Kreuz musste ein 53-jähriger BMW-Fahrer aufgrund der Verkehrslage abrupt bremsen. Die 22-Jährige in ihrem Mitsubishi war einen kurzen Moment unachtsam. Sie drückte zwar die Bremse bis zum Anschlag durch, aber die Vollbremsung nutzte nichts – sie fuhr auf den BMW des 53-Jährigen auf. Dieser und sein 52-Jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

pol/H24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare