Vorfahrt missachtet

18-Jährige verursacht Crash in Eppelheim

+
Symbolfoto

Eine Fahranfängerin (18) hat am Dienstagabend einen Unfall in Eppelheim verursacht. Dabei hat sie sich und einen weiteren Verkehrsteilnehmer verletzt.

Polizeiberichten zufolge missachtete eine 18-jährige Mini-Fahrerin gegen 22.30 Uhr an der Kreuzung Seestraße / Bürgermeister-Jäger-Straße die Vorfahrt eines anderen Fahrers (36) und rammte seinen Wagen. Das Auto des Mannes wurde dadurch auf zwei parkende PKWs geschoben.

Die 18-Jährige erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen und wurde anschließend in einem Krankenhaus behandelt. Der ältere Autofahrer erlitt ein Schleudertrauma, schaffte den Weg zum Arzt aber eigenständig. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf ca. 17.000 Euro. Die Unfallstelle musste für zwei Stunden voll gesperrt werden.

pol/rob

Mehr zum Thema

Fotos vom Strohhutfest-Auftakt

Fotos vom Strohhutfest-Auftakt

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

Kommentare