1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Xavier Naidoo (DSDS): Geheimnis gelüftet – darum trägt er immer Sonnenbrille! 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Xavier Naidoo (DSDS) sieht man selten ohne Sonnenbrille. Jetzt verrät der Sänger, wegen welcher Krankheit er seine Augen schützen muss!

Xavier Naidoo ist neben seiner unverwechselbaren Stimme noch für ein weiteres Markenzeichen bekannt. Den Sänger und DSDS-Juror sieht man selten ohne seine Sonnenbrille.  Lange war nicht bekannt, ob es sich dabei um ein modisches Accessoire handelt, oder ob Xavier Naidoo die Sonnenbrille aus anderen Gründen trägt. Nun ist das Geheimnis gelüftet: Xavier Naidoo verriet in einem Interview, warum er immer Sonnenbrille trägt – und was dies mit einer Krankheit in seiner Familie zu tun hat. 

Xavier Naidoo (DSDS): Warum trägt der Sänger immer Sonnenbrille?

Neben seiner Karriere als Sänger ist Xavier Naidoo seit Jahren auch regelmäßig im TV zu sehen. Seit 2019 ist er Teil der DSDS-Jury, doch zuvor konnten seine Fans ihn auch schon beim Casting-Format „The Voice of Germany“ sehen. Während seiner Zeit in der ProSieben-Show verriet der Sänger in einem Interview, was es mit seiner Sonnenbrille auf sich hat.

„Meine Mutter hat eine Krankheit an den Augen. Die kann zu viel Licht nicht abhaben. Ich glaube, ich habe das auch. Ich habe schon bei ein paar Foto-Sessions, wo Fotografen so ein ganz großes Licht anmachen und das geht dann langsam an und aus, da fall ich fast in Ohnmacht“, zitierte Promiflash den bekannten Mannheimer. Bei seiner Sonnenbrille handelt es sich also nicht etwa um ein Fashion-Statement, sondern es steckt tatsächlich eine Krankheit dahinter. 

Xavier Naidoo: Wegen dieser Krankheit setzt er die Sonnenbrille fast nie ab

Xavier Naidoo äußerte im Interview außerdem, welche Krankheit er hinter seiner besonderen Lichtempfindlichkeit vermutet: „Ich hab so eine, glaube ich, leichte Form von Epilepsie. Das kann der Doktor, der sich damit ein bisschen besser auskennt, vielleicht bestätigen. Also ich kann mit so viel Licht, mit Licht das so wechselt, … da werd ich schwach. Das entzieht mir die Energie. Deshalb versuche ich, meine Augen ein bisschen zu schützen.“

Weil Xavier Naidoo – im wahrsten Sinne des Wortes – seit Jahren im Rampenlicht steht, ist es völlig verständlich, dass er seine lichtempfindlichen Augen mit den dunklen Gläsern einer Sonnenbrille schützt. Das markante Accessoire wurde mit der Zeit aber auch zu seinem Markenzeichen – was würde da näher liegen, als eine eigene Kollektion?

Xavier Naidoo: Sänger hat eigene Sonnenbrillen-Kollektion

Xavier Naidoo ist wohl der perfekte Kooperationspartner für eine Sonnenbrillen-Kollektion. Fans dürfte es also wenig gewundert haben, als der Sänger im Frühjahr 2019 gemeinsam mit dem österreichischen Brillenhersteller Gloryfy Unbreakable eine eigene Sonnenbrillen-Kollektion herausbrachte. Mittlerweile gibt es vier Modelle, die die Fan-Herzen sofort höher schlagen lassen – denn auf der Oberkante und auf der Innenseite der Bügel finden sich Textzeilen der bekanntesten Xavier Naidoo-Songs

So steht zum Beispiel auf dem Modell „Gi3 Navigator“ der Xavier Naidoo-Kollektion „Hoffnung … alles kann besser werden“ und auf dem Modell St. Pauli „Liebe – bei meiner Seele“.  

Xavier Naidoo: Wie sieht der DSDS-Juror eigentlich ohne Sonnenbrille aus?

Seit Xavier Naidoo entdeckt wurde, als er 1994 für das Rödelheim Hartheim Projekt von Moses Pelham als Background-Sänger auftrat, existieren nicht viele Aufnahmen von dem Sänger der Söhne Mannheims, auf denen er keine Sonnenbrille trägt. Früher sah man ihn oft mit einer Brille mit gelben Gläsern, später wurden die Sonnenbrillen immer dunkler. Auch bei DSDS sieht man Xavier Naidoo immer nur mit großer Brille. Doch wie sieht der Sänger ohne sein Markenzeichen aus? Im Mai 2019 begeisterte der Mannheimer seine Fans mit einem seltenen Foto OHNE Sonnenbrille auf Instagram.

Die Follower von Xavier Naidoo reagierten überrascht, angesichts dieses seltenen Anblicks. Doch einem weiteren Markenzeichen ist der Sänger auf dem Foto immerhin treu geblieben: Seiner Kappe, ohne die er ebenfalls so gut wie nie in der Öffentlichkeit zu sehen ist. 

kab

Auch interessant