1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Willi Herren (†45): Kurz nach seinem Tod – Einbruch in Wohnung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Schock-Nachricht aus Köln: Nur wenige Stunden nachdem Willi Herren tot in seiner Wohnung gefunden wurde, sind unbekannte Diebe in seine Wohnung eingebrochen:

Es war die Schock-Nachricht am Dienstag (20. April): TV-Star Willi Herren ist tot in seiner Wohnung in Köln aufgefunden worden. Da er einen Tag zuvor nicht bei einem Dreh erschienen ist, machte sich sein Management Sorgen und schickte ein Einsatzteam zu seiner Wohnung. Der Entertainer und Schlagersänger war derzeit durch seine Teilnahme bei „Promis unter Palmen“ bereits seit wenigen Wochen in allen Schlagzeilen. Einen Tag nach der TV-Ausstrahlung der zweiten Folge ist er gestorben. Sat.1 gibt aber trotzdem bekannt, welcher Kandidat „Promis unter Palmen“ gewonnen hat.

Eine Überdosis Drogen soll Willi Herren das Leben gekostet haben. Eine Obduktion hat bislang Fremdverschulden ausgeschlossen. Die chemisch-toxikologische Untersuchung steht noch aus. Das Ergebnis wird voraussichtlich erst in ein paar Wochen vorliegen. „Sollten daraus keine anderslautenden Ergebnisse resultieren, wird das Todesermittlungsverfahren mangels Fremdverschulden eingestellt werden“, so die Staatsanwaltschaft.

Willi Herren (†45): Wenige Stunden nach Leichenfund – Unbekannte brechen in Wohnung ein

Willi Herrens Ehefrau Jasmin, die seit ein paar Wochen getrennt von ihm lebt, habe beim Gassi gehen von seinem Tod erfahren. Sie sei daraufhin zusammengebrochen. Jasmin Herren sowie Tochter Alessia (19) nehmen in den sozialen Netzwerken von ihrem geliebten Menschen Abschied. Doch während die Angehörigen sowie Freunde und Kollegen um den 45-Jährigen trauern, nutzen skruppelose Personen diesen Moment scharmlos aus.

Wie Bild berichtet, sind ein oder mehrere unbekannte Täter einen Tag nach Willi Herrens Leichenfund in dessen Kölner Wohnung eingebrochen. Sie haben das Polizei-Siegel an der Wohnungstür zerstört und mehrere Gegenstände aus den Zimmern geklaut – unter anderem eine wertvolle Armbanduhr, Kreditkarten und ein TV-Gerät. „In der Nacht vom 20. auf den 21. April 2021 haben sich ein oder mehrere unbekannte Täter unbefugt Zutritt zu der von der Polizei zuvor verschlossenen und versiegelten Wohnung des Verstorbenen verschafft. Offenbar sind aus der Wohnung mehrere werthaltige Gegenstände abhandengekommen“, so Ulrich Bremer von der Staatsanwaltschaft Köln gegenüber Bild.

Nach Willi Herrens Tod: Einbruch in seiner Wohnung – Diebe stehlen persönliche Gegenstände

Die Ermittlungen wegen Diebstahls und Siegelbruch dauern derzeit an. Die Polizei hofft durch die gestohlenen Kreditkarten den Tätern auf die Schliche zu kommen. Es sei bislang unklar, wie der oder die Diebe überhaupt in die Wohnung gelangt sind. Denn diese kann nur mit einer Schlüsselkarte oder durch andere Bewohner des Hauses geöffnet werden.

Doch das ganze Drama findet damit noch lange kein Ende: Nur wenige Stunden nach Willi Herrens Tod stirbt auch sein Hund. „Und dann lief Tommy seinem Herrchen nach“, so Jasmin auf Instagram und schreibt am Ende: „Danke kleines Seelchen. Auf Wiedersehen Tommy“ (jol)

Auch interessant

Kommentare