1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Willi Herren (†45): Tochter Alessia mit rührender Botschaft – „Unser Papa...“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Nach der Beerdigung von Willi Herren (†45) meldet sich Tochter Alessia mit einer emotionalen Botschaft an ihren verstorbenen Vater zu Wort. Die rührenden Worte auf Instagram:

In einer emotionalen Trauerfeier wurde Willi Herren (†45) am Mittwoch auf dem Melaten Friedhof in Köln beigesetzt. Ein schwerer, jedoch wichtiger Schritt für seine Kinder Alessia (19) und Stefano (27). Nach der Beerdigung ihres Papas, der am 20. April tot in seiner Kölner Wohnung gefunden wurde, meldet sich die 19-Jährige auf Instagram zu Wort und teilte ihre Gedanken mit ihren Followern. Dazu veröffentlichte sie Fotos von besonderen Momenten mit ihrem Vater. Die emotionale Botschaft von Alessia Herren:

Willi Herren (†45): Tochter Alessia mit rührender Botschaft nach Beerdigung

„Heute war ein sehr schwerer Tag für mich und meine Familie. Wir mussten meinem Vater die letzte Ehre erweisen“, schreibt Alessia Herren nach der Beerdigung von Willi Herren auf Instagram. Ihr Bruder und sie hätten versucht, alles im Sinne ihres Vaters umzusetzen. „In einer schönen Zeremonie konnten wir Papa die letzte Ehre erweisen.“ Eines der Instagram-Fotos zeigt eine Szene aus der Trauerhalle – darauf zu sehen der schwarze Sarg sowie unzählige Blumen und Luftballons in den Kölner Farben Rot und Weiß.

Die geschmückte Trauerhalle am Tag der Beerdigung von Willi Herren
Die geschmückte Trauerhalle am Tag der Beerdigung von Willi Herren © Sandra Birkner Photography/dpa

Bei der Organisation der Trauerfeier hatte sich Willi Herrens Familie bemüht, den letzten Wünschen des verstorbenen Entertainers gerecht zu werden. Die Beerdigung am Mittwoch stand ganz im Zeichen seiner Heimatstadt Köln – mit Kölscher Musik und einer schwarzen Pferdekutsche, die den schwarzen Sarg mit eingravierter Silhouette von Köln zu seiner letzten Ruhestätte transportierte.

Willi Herren (†45): Emotionaler Abschied – „In uns lebt unser Papa weiter“

Während die Zeremonie in der Trauerhalle nur 30 engen Freunden und Familienmitgliedern von Willi Herren vorbehalten war, versammelten sich etliche Fans vor dem berühmten Melaten Friedhof in Köln, um sich von ihrem Idol mit einem letzten Applaus zu verabschieden. Eine Trauerfeier, ganz im Sinne von Willi Herren also. „Es wird nicht das letzte Geschenk sein, das wir unserem Vater machen konnten“, schreibt Tochter Alessia nach der Beerdigung auf Instagram. „Denn jeder schöne Tag, jedes Glück, das wir empfinden, wird ihm im Himmel ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Zu ihrer emotionalen Botschaft postete Alessia Herren Bilder von wichtigen Momenten mit ihrem Papa – zum Beispiel ein Foto von ihrer Kommunion sowie ein Bild von sich und Willi auf der Bühne. „In uns lebt unser Papa weiter – wir leben durch ihn.“

Willi Herren mit Tochter Alessia auf der Bühne (Screenshot Instagram)
Willi Herren mit Tochter Alessia auf der Bühne (Screenshot Instagram) © Sandra Birkner Photography/dpa/Screenshot alessiamillane/Montage

Noch vor der Beerdigung von Willi Herren hatte Tochter Alessia wegen Gerüchten zum Tod ihres Vaters auf Instagram schwere Vorwürfen erhoben* – ohne allerdings konkrete Namen zu nennen, wie Extratipp.com berichtet.

Willi Herren (†45): Nach Beerdigung – Todesursache weiter unklar

Willi Herren wurde am 20. April tot in seiner Kölner Wohnung gefunden. Kurz darauf gab die Kölner Staatsanwaltschaft ein vorläufiges Obduktionsergebnis bekannt. Demnach hätten sich am Leichnam des 45-Jährigen keine Hinweise auf äußere Gewalteinwirkung ergeben. Das Ergebnis einer chemisch-toxikologischen Untersuchung steht allerdings noch aus und wird erst in einigen Wochen erwartet. Wie genau Willi Herren ums Leben kam, ist also weiterhin völlig unklar. Kurz nach seinem Tod musste die Familie des Kölner Entertainers gleich mehrere weitere Schicksalsschläge verkraften: Nachdem Einbrecher in die versiegelte Wohnung von Willi Herren eingebrochen und mehrere Gegenstände erbeutet hatte, brannte kurz vor seiner Beerdigung auch noch sein geliebter Reibekuchen-Foodtruck komplett aus. Mit dem neuen Projekt wollte sich Willi Herren gemeinsam mit Freunden einen lange gehegten Herzenswunsch erfüllen. (kab) *MANNHEIM24 und Extratipp.com sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare