1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Beerdigung von Willi Herren: Letzter Applaus – Hunderte Fans versammeln sich um den Sarg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Trauer um Willi Herren (†45): Der verstorbene Schauspieler wurde am 5. Mai auf dem berühmten Melaten Friedhof in Köln beerdigt. So emotional war die Trauerfeier:

Update vom 5. Mai, 13:30 Uhr: Nach rund eineinhalb Stunden war die Trauerfeier für Willi Herren auf dem Melaten Friedhof beendet. Zurück bleibt ein Blumenmeer – überwiegend in den Kölner Farben Rot-Weiß – für den verstorbenen Entertainer. Björn Wolff, ein Sprecher des Bestattungsunternehmens, beschrieb den emotionalen Abschied gegenüber RTL. Am Grab seien Wunderkerzen gezündet worden, um auf Willi „herunterzufunkeln“. Alle Anwesenden seien sehr „ergriffen“ gewesen, die Beerdigung hätte dem Entertainer gefallen.

Der Sarg mit den sterblichen Überresten von Willi Herren wird mit einer Kutsche zum Grab auf dem Melatenfriedhof gefahren.
Der Sarg mit den sterblichen Überresten von Willi Herren wird mit einer Kutsche zum Grab auf dem Melatenfriedhof gefahren. © Rolf Vennenbernd/dpa

Beerdigung von Willi Herren: Hunderte Fans versammeln sich um Sarg – Applaus für Entertainer

Update vom 5. Mai, 11:49 Uhr: Die Kutsche mit dem Sarg von Willi Herren wurde vor dem Melaten Friedhof von etlichen Fans und Freunden umringt. Die Polizei ist vor Ort, um die Einhaltung der Corona-Maßnahmen zu überwachen. Mittlerweile hat die Pferdekutsche sich in Bewegung gesetzt – in Richtung der letzten Ruhestätte des Entertainers, an der sich 30 seiner engsten Freunde und Familie von ihm verabschieden dürfen.

Update vom 5. Mai, 11:27 Uhr: Wenige Minuten nach Start der Trauerfeier wird der verstorbene Willi Herren in einem schwarzen Sarg von einer Pferdekutsche zu seiner letzten Ruhestätte transportiert. Den Sarg zieren rote Blumen, eine Silhouette seiner Heimatstadt Köln und seinen Lieblingsspruch: „Tschüss, Ciao und auf Willisehen“.

Update vom 5. Mai, 11:11 Uhr: Die Trauerfeier für Willi Herren hat begonnen. Von den trauernden Gästen gibt es einen letzten Applaus für den verstorbenen Entertainer. Bunte Luftballons in den Kölner Farben Rot und Weiß steigen in den Himmel. Während der Zeremonie ist das Filmen und Fotografieren komplett verboten. Offizielle Bilder sollen jedoch später veröffentlicht werden.

Lufballons in rot und weiß steigen bei der Trauerfeier von Willi Herren in den Himmel.
Lufballons in rot und weiß steigen bei der Trauerfeier von Willi Herren in den Himmel. © Rolf Vennenbernd/dpa

Beerdigung von Willi Herren (†45): Fans versammeln sich vor Friedhof – Ordnungsamt schreitet ein

Update vom 5. Mai, 11 Uhr: Um Punkt 11:11 Uhr soll die Trauerfeier für Willi Herren in der Kapelle des Melaten Friedhof in Köln beginnen. Mittlerweile haben sich auch erste Fans vor dem Eingang des Friedhofs versammelt*, um gemeinsam zu trauern, wie 24rhein.de berichtet. Das Bestattungsunternehmen hatte im Vorfeld im Internet darum gebeten, von Besuchen der privaten Trauerfeier abzusehen. „Sollten Sie Willi Herren dennoch auf dem Friedhof die letzte Ehre erweisen wollen, halten Sie bitte den notwendigen Abstand sowie alle Coronaregeln ein und wahren Sie die Privatsphäre der Familie.“ Laut Berichten von RTL kontrolliert das Ordnungsamt vor Ort die Einhaltung der Corona-Regeln.

Update vom 5. Mai, 10:30 Uhr: In knapp einer Stunden können sich Familie und Freunde des verstorbenen Willi Herren von dem Schlagerstar verabschieden. Die ersten Trauergäste sind nach Angaben von RTL bereits eingetroffen, darunter auch Willis Kinder Alessia und Stefano. Obwohl der Kölner Entertainer im Laufe seines Lebens viele Prominente als Wegbegleiter bezeichnen durfte, findet die Trauerzeremonie heute ohne Promis statt. Die Zahl der Trauergäste, die sich auf dem Melaten Friedhof verabschieden können, wird klein sein: Nur 30 Familienmitglieder und enge Freunde dürfen aufgrund der Corona-Pandemie bei der Beerdigung von Willi Herren dabei sein.

Beerdigung von Willi Herren (†45): Trauerfeier in den Farben von Köln

Erstmeldung vom 5. Mai, 9 Uhr: Am 20. April wurde Willi Herren tot in seiner Kölner Wohnung gefunden. Der beliebte Entertainer wurde nur 45 Jahre alt. Am Mittwoch (5. Mai) soll Herren auf dem berühmten Melaten Friedhof in Köln seine letzte Ruhe finden – die Beerdigung des Schauspielers, die ab 11:11 Uhr im kleinen Kreis stattfinden soll steht ganz im Zeichen seiner Heimatstadt. So wird der emotionale Abschied von Willi Herren ablaufen:

Melaten-Friedhof in Köln und ein Foto von Willi Herren
Willi Herren wird am 5. Mai auf dem Kölner Melaten Friedhof beigesetzt. © Oliver Berg/Henning Kaiser/dpa

Um die Trauerfeier für Willi Herren kümmert sich das Bestattungsunternehmen „Mymoria“. Dieses hat mitgeteilt, dass der verstorbene Entertainer am 5. Mai auf dem Melaten-Friedhof in Köln beigesetzt wird. Im östlichen Teil des Friedhofs, der im Volksmund auch „Millionenallee“ genannt wird, fanden auch bereits Promis wie Dirk Bach und Guido Westerwelle ihre letzte Ruhe. Beginnen soll die Trauerfeier für Willi Herren um Punkt 11:11 Uhr – der Uhrzeit, zu der am 11. November traditionell der Kölner Karneval startet.

Auch bei den Details der Beerdigung von Willi Herren soll sich die Liebe und Verbundenheit zu seiner Heimatstadt wiederfinden. Die Farben der Trauerfeier stehen ganz im Zeichen der Kölner Farben Rot-Weiß. Außerdem sollen Kölner Klassiker wie „Niemals geht man so ganz“ und „Kölsche Jungs“ gespielt werden. Wie das Bestattungsunternehmen mitgeteilt hat, ziert den schwarzen Sarg von Willi Herren nicht nur die Silhouette von Köln, sondern auch rote und weiße Blumen. Außerdem wird sich Willis Lieblings-Satz „Tschüss, Ciao und auf Willisehen“ darauf wiederfinden. Der Sarg soll in einer Kutsche mit zwei Pferden zur letzten Ruhestätte transportiert werden. Die Todesursache von Willi Herren steht übrigens weiterhin nicht endgültig fest. Wie ruhr24.de berichtet, ergab ein Obduktionsergebnis, das die Staatsanwaltschaft veröffentlichte*, jedoch erste Details zu seinem Tod.

Beerdigung von Willi Herren (†45): Trauerfeier im engsten Kreis – so können Fans Abschied nehmen

Die Beerdigung von Willi Herren wird wegen der aktuell geltenden Corona-Regeln in Köln nur mit wenigen Personen möglich sein. Nur 30 Familienmitglieder und enge Freunde dürfen vor Ort Abschied von dem verstorbenen Entertainer nehmen. Zu Beginn der Trauerfeier ist ein Teelicht-Ritual geplant, wie das Bestattungsunternehmen ebenfalls mitgeteilt hat. Jeder Trauergast kann einzeln zum Sarg gehen und ein brennendes Licht abstellen. „So hat von den 30 möglichen Angehörigen und Freunden jeder Zeit, sich persönlich von Willi Herren zu verabschieden“, so Geschäftsführer Björn Wolff in einer Pressemitteilung.

Virtuelles Kondolenzbuch für Willi Herren (†45)
Virtuelles Kondolenzbuch für Willi Herren (†45) © Screenshot www.mymoria.de

Fans werden auf der Homepage des Bestattungsunternehmens explizit dazu aufgefordert, von einem Besuch der privaten Trauerfeier am Mittwoch abzusehen. „Sollten Sie Willi Herren dennoch auf dem Friedhof die letzte Ehre erweisen wollen, halten Sie bitte den notwendigen Abstand sowie alle Coronaregeln ein und wahren Sie die Privatsphäre der Familie.“ „Mymoria“ hat auf seiner Internetseite ein virtuelles Kondolenzbuch eingerichtet, in dem Fans Erinnerungen und Gedanken an Willi hinterlassen können. Am Morgen vor der Beerdigung haben bereits rund 650 Menschen diese Funktion genutzt, um von dem beliebten Entertainer Abschied zu nehmen. (kab) *MANNHEIM24, ruhr24.de und 24rhein.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare