1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Wer wird Millionär“: So ein Promi-Special gab es noch nie! Diese Stars sind dabei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

„Wer wird Millionär“ (RTL): An Pfingsten findet ein Promi-Special statt, dass es so noch nie in der WWM-Geschichte gab. Die Star-Gäste können zwei Millionen Euro gewinnen:

Für viele Menschen in Deutschland ist der Montagabend „Wer wird Millionär“-Zeit. Die beliebte Quiz-Sendung auf RTL läuft seit über 22 Jahren im Fernsehen und hat seither 15 Kandidaten zu Millionären gemacht. Bei jeder Show versuchen die Teilnehmer die Auswahlfrage so schnell wie möglich zu beantworten, um sich anschließend den Fragen von Quizmaster Günther Jauch zu stellen. Neben den „normalen“ Kandidaten machen auch immer wieder Prominente bei „Wer wird Millionär“ mit. Nun gibt es ein ganz besonderes Special.

SendungWer wird Millionär (WWM)
SenderRTL
ModeratorGünther Jauch

„Wer wird Millionär“ (RTL): Das gab‘s noch nie – Promi-Special im Zocker-Modus

Alle sechs Monate findet bei „Wer wird Millionär“ ein Promi-Special statt. In der Regel werden diese montags und donnerstags ausgestrahlt – so auch bei der neuen Folge. RTL zeigt diese am Pfingstmontag (24. Mai). Wie DWDL berichtet, handelt es sich dieses Mal aber um kein normales Promi-Special, sondern erstmals in der WWM-Geschichte müssen die Stars zocken.

Bei „Wer wird Millionär“ gibt es seit einigen Jahren das Zocker-Special für die Kandidaten. Dabei müssen diese bis zur 16.000-Euro-Frage ohne Joker auskommen. Danach stehen den Teilnehmern aber vier Joker zu. Falls sie bis zur neunten Frage kommen und einen Joker benutzen, verfallen alle anderen. Bei 1.000 Euro erreichen sie die erste und letzte Sicherheitsstufe – sprich, wenn sie danach eine falsche Antwort geben, können sie immerhin diesen Geldbetrag mit nach Hause nehmen. Insgesamt können die WWM-Kandidaten beim Zocker-Special zwei Millionen Euro gewinnen. Allerdings hat das bislang noch keiner geschafft.

Wenn Du jetzt auch Lust auf ein Quiz hast – hier findest Du 15 Fragen, die WWM-Kandidaten zu Millionären gemacht haben:

„Wer wird Millionär“ (RTL): Zocker-Special – Promis können 2 Millionen Euro gewinnen

Auch die Promis können beim Zocker-Special von „Wer wird Millionär“ am 24. Mai zwei Millionen Euro gewinnen. Das Geld werden die Star-Gäste aber nicht behalten, sondern wie üblich für einen guten Zweck spenden. Promi-Specials dauern in der Regel über zwei Stunden an.

„Wer wird Millionär“ (RTL): Diese Stars zocken um die Million

Wie RTL einige Tage vor der Ausstrahlung mitteilt, werden Barbara Schöneberger, Anke Engelke, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher auf dem Stuhl gegenüber Günther Jauch Platz nehmen. Die größte WWM-Erfahrung bringt Anke Engelke mit, sie hat schon sechs Mal an dem Promi-Special teilgenommen, aber noch nie den Höchstpreis abgeräumt. Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher ist es bereits gelungen, die 15 Fragen richtig zu beantworten.

Die Promi-Folge wird eine der letzten vor der Sommerpause sein. „Wer wird Millionär“ zeichnet normalerweise immer von Anfang Juni bis Ende August keine neuen Folgen auf. (jol)

Auch interessant

Kommentare