1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Oliver Pocher: Ohrfeige bei Boxkampf – Skandal-Attacke von Schläger „Fat Comedy“

Erstellt:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Eigentlich sollte es in der Dortmunder Westfalenhalle um den Kampf von Felix Sturm gehen. Doch stattdessen sorgt eine Szene am Ringrand für Aufsehen – in der Oliver Pocher geschlagen wird.

Vor rund 4.000 Zuschauern will der Boxer Felix Sturm am Samstagabend (26. März) sein großes Comeback feiern. Dafür muss der 43-Jährige in der Dortmunder Westfalenhalle den Kampf gegen den Ungarn Istvan Szili gewinnen. Die große Sensation bleibt an diesem Abend aber aus. Stattdessen sprechen am Tag danach alle nur über einen harten Treffer außerhalb des Rings – gegen Oliver Pocher.

NameOliver Pocher
Geboren18. Februar 1978 in Hannover
KinderNayla Alessandra Pocher, Elian Pocher, Emanuel Pocher
EhepartnerinAmira Pocher (verh. 2019), Alessandra Meyer-Wölden (verh. 2010–2014)

Comeback-Kampf von Felix Sturm von Ohrfeige gegen Oliver Pocher überschattet

Der Comedian ist beim Boxkampf vor Ort und sitzt sogar in der ersten Reihe neben der Fußballtrainer-Legende Christoph Daum und Bild-Chefredakteur Claus Strunz. Plötzlich passiert das Unfassbare. Ein Mann läuft an der ersten Reihe vorbei und verpasst Oliver Pocher eine gehörige Ohrfeige! Der 44-Jährige schaut dabei gerade in eine andere Richtung und bekommt nichts von dem bevorstehenden Angriff mit.

Während Oliver Pocher nach der Attacke vor seinem Angreifer wegläuft, sind die Menschen drumherum geschockt von der Aggression des Mannes, der nach seinem Schlag noch auf den Comedian einredet. Zu sehen ist das alles auf einem Video, das ein Begleiter des Schlägers gemacht hat.

Oliver Pocher wird bei einem Boxkampf angegriffen.
Oliver Pocher wird bei einem Boxkampf angegriffen. © Screenshot YouTube

Rapper „fat.Comedy“ geht auf Oliver Pocher los – Video landet im Internet

Es handelt sich hierbei um Rapper und Comedian „fat.Comedy“, der einfach aus dem Nichts Oliver Pocher angreift. Das Video seiner Tat lädt der Musiker kurz darauf auf seinem Instagram-Kanal hoch. Dieser ist mittlerweile deaktiviert worden.

„Weil du so ein unschönen Charakter hast, Menschen gerne erniedrigst, Menschen unterstützt die behaupten Vergewaltigt worden zu sein obwohl es nicht stimmt – die Anzeige nehme ich sehr gerne in Kauf, Liebe Grüße Omar“, schreibt „fat.Comedy“ dazu.

Attacke auf Oliver Pocher: Geht es um Vergewaltigungsvorwürfe gegen Samra?

Laut Bild gehört „fat.Comedy“ zum Freundeskreis des Rappers Samra, dem letztes Jahr Vergewaltigung vorgeworfen wurde. Oliver Pocher hat damals die schweren Vorwürfe ebenfalls thematisiert. Samra bestreitet die Vergewaltigung und kündigt an, rechtliche Schritte gegen Nika Irani einzuleiten, die die Vorwürfe in die Welt gesetzt hat.

Jetzt hat also „fat.Comedy“ seinen Kumpel Samra „verteidigt“, indem er Oliver Pocher eine Ohrfeige verpasst. Nicht nur in den sozialen Medien wird der Rapper dafür kritisiert. Auch Pochers enger Freund Pietro Lombardi verurteilt den Angriff. „Lächerlich ein Familienvater von hinten so anzugreifen… Es ist und bleibt ein Witz was du abgezogen hast.“

Amira Pocher verurteilt Attacke auf ihren Mann

Oliver Pochers Ehefrau Amira findet ebenfalls klare Worte für die Attacke von „fat.Comedy“. „Letzte Nacht hat so ein arbeitsloser, halbstarker, Möchtegern-Rapper/Comedian, ich weiß nicht, was er gerne wäre, meinem Mann eine Backpfeife verpasst. Aber eine ordentliche.“ Die 29-Jährige verachte die „Rap-Szene“ mittlerweile immer mehr wegen solcher Aktionen.

„Sowas mit Gewalt zu bekämpfen und dann noch zu feiern. Schämen müsstet ihr euch. Das ist eine Doppelmoral sondergleichen“, sagt Amira Pocher auf ihrem Instagram-Kanal. Wie es nach der Attacke in der Dortmunder Westfalenhalle weitergeht, ist noch unklar. Oliver Pocher selbst hat sich dazu noch nicht geäußert. (dh)

Auch interessant

Kommentare