1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„The Masked Singer“ (ProSieben): Bülent Ceylan verrät – so viele Staffeln gibt es noch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

„The Masked Singer“ geht in die nächste Runde. ProSieben bestätigt die 4. Staffel und Ex-Juror Bülent Ceylan verrät gleichzeitig weitere Details dazu:

Am Dienstag (24. November) fieberten wieder Millionen Zuschauer vor den Fernsehern mit, denn die beliebte ProSieben-Show „The Masked Singer“ ging ins große Finale. Die Live-Sendung ging bis in die Nacht hinein und raubte so manchem Fan den Schlaf. Aber jeder wollte natürlich wissen, welche Promis unter den aufwendigen Kostümen steckten. Am Ende holte Sarah Lombardi im Skelett-Kostüm den Sieg. Mit der Demaskierung endete die dritte Staffel von „The Masked Singer“. Doch wer glaubt, dass damit auch die Show beendet ist, der irrt sich.

SendungThe Masked Singer
SenderProSieben
ModeratorMatthias Opdenhövel

„The Masked Singer“: ProSieben bestätigt 4. Staffel im Frühjahr

ProSieben bestätigt nur zwei Tage nach dem Finale, dass es eine vierte Staffel von „The Masked Singer“ geben wird. Der TV-Sender kündigt das unter anderem auf Facebook an. Damit macht er vermutlich vielen Fans eine schöne Überraschung, denn „The Masked Singer“ gilt als absoluter Publikumsmagnet. Allein das Finale sahen Medienberichten zufolge 3,65 Millionen Menschen. Der Facebook-Post zur neuen Staffel erhält innerhalb eines Tages über 7.000 Likes und wird 400 Mal geteilt.

Die vierte Staffel von „The Masked Singer“ soll im Frühjahr 2021 starten. Mit dem genauen Datum hält sich ProSieben noch zurück. Die erste Staffel fand im Sommer 2019 statt und die zweite begann im März. Ob sich die vierte an den vergangenen Ausstrahlungen orientiert, wird sich zeigen.

„The Masked Singer“: Bülent Ceylan verrät – diese Promis sitzen in Staffel 4 in der Jury

Wer in der neuen Staffel von „The Masked Singer“ in der Jury sitzen wird und wie die Kostüme aussehen, sagt ProSieben ebenfalls noch nicht. Der Sender fragt die Facebook-Community, was sie sich denn gerne wünschen. Viele Fans hoffen, dass die Moderatoren Sonja Zietlow und Bülent Ceylan wieder dabei sind. „Sonja und Bülent sollen bitte nochmal bleiben, die zwei waren so super, hat Spaß gemacht mit den beiden“, heißt es beispielsweise in den Kommentaren. Allerdings verrät Ex-Juror Bülent Ceylan ein paar andere Details über die Show.

Bülent Ceylan sagt in einem Instagram-Video, wer in der vierten Staffel in der Jury sitzt. Dabei handelt es sich um Ray Garvey und Ruth Moschner, die bereits in vorherigen Staffeln im Jury-Pult von „The Masked Singer“ saßen. Der Comedian aus Mannheim gibt gleichzeitig eine weitere Überraschung bekannt, als er sagt: „Ich hoffe, dass Sonja und ich im Herbst wieder dabei sind.“ Damit bestätigt Bülent Ceylan nicht nur eine vierte, sondern gleichzeitig eine fünfte Staffel.

Man darf also gespannt sein, wie viele Promis ProSieben noch für „The Masked Singer“ gewinnen kann. Das Publikum ist auf jeden Fall bereit für eine weitere Staffel. Allerdings: Viele Fans wünschen sich bessere Sendezeiten oder möglicherweise eine Ausstrahlung am Wochenende. Hintergrund: Die Live-Show geht oft bis 23 Uhr. Für einige Zuschauer ist das unter der Woche viel zu spät. Die Show zieht sich vor allem durch ständige Werbepausen in die Länge. Ob ProSieben endlich auf die Wünsche seiner Zuschauer eingehen wird oder lieber mehr Geld verdienen will, wird sich zeigen. (jol)

Auch interessant