1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Sturm der Liebe“ (ARD): TV-Schock – stirbt diese beliebte Figur den Serientod?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Koch

„Sturm der Liebe“ (ARD): Die Fans der Telenovela müssen um Serien-Liebling Florian bangen. Kann Florian dem Tod von der Schippe springen oder muss er einen Serientod sterben?

Maja und Florian sind das Traumpaar der 17. Staffel von „Sturm der Liebe“. In den aktuellen Folgen der ARD-Telenovela wird die Liebe der beiden immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Alles begann damit, dass Majas alte Jugendliebe Hannes an den Fürstenhof kam – und sie dem geschockten Florian sofort ausspannte. Doch für die Fans war die Hoffnung auf eine Happy End für Maja und Florian trotzdem noch nicht verloren. Jetzt zeigt die Vorschau auf die kommenden Folgen jedoch, dass sich Florian für die Rettung seiner großen Liebe in Gefahr begeben hat. Er erhält eine Schockdiagnose!

SendungSturm der Liebe (SdL)
Erstausstrahlung26. September 2005 auf ARD
Länge50 Minuten
Episoden3.650+ Folgen in 17 Staffeln

„Sturm der Liebe“ (ARD): Nach heldenhafter Rettung - Florian plötzlich gelähmt

Nach dem Höhen-Drama bei „Sturm der Liebe“ verspürt Florian einen stechenden Schmerz in seiner rechten Hand. Genau an jener Stelle, in der er sich bei der Höhlenrettung eine Schürfwunde zugezogen hat. Michael beruhigt Florian aber erstmal und gibt ihm eine Salbe mit. Doch schon am nächsten Tag verschärft sich die Situation: Florian spürt plötzlich seine Hand nicht mehr. Ein Antibiotikum soll Florian helfen. Zwar bessert sich die Situation wiederum und Florian kann seine Hand wieder bewegen - allerdings entwickelt er plötzlich hohes Fieber an der Seite von Maja.

„Sturm der Liebe“ (ARD): So kritisch ist Florians gesundheitliche Lage

Die Liebessituation mit Maja und die Infektion bekommt Florian einfach nicht in den Griff: Beim Sport mit Max taumelt er plötzlich und bekommt Sehstörungen. Irgendwas stimmt einfach nicht mit ihm: Als Michael ihn nochmals untersucht, wird ihm klar, dass sich die Infektion in Florians Körper weiter ausbreitet und die gängigen Antibiotika nicht wirken. In Folge 3665 von „Sturm der Liebe“ erhält Florian eine erschütternde Diagnose von Michael. Müssen die Fans nun nun auch um Florian bangen?

„Sturm der Liebe“: Florian ist verzweifelt im Angesicht des Todes
„Sturm der Liebe“: Florian ist verzweifelt im Angesicht des Todes © ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ (ARD): Steht Maja Florian in der schweren Zeit beiseite?

In Folge 3.666 (1. September) von „Sturm der Liebe“ versucht Florian seine schwerwiegende Diagnose zu begreifen. Er hat sich mit Bakterien infiziert, die ihm zum Verhängnis werden könnten. Es beginnt ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit, in der die verzweifelte Maja gemeinsam mit Hannes alles dafür tut, dass Florian rechtzeitig ein Medikament gegen seine Infektion erhält. Werden die beiden es schaffen? Oder wird Florian die Rettung seiner Traumfrau am Ende selbst zum Verhängnis? Die aktuellen Folgen von „Sturm der Liebe“ gibt es immer montags bis freitags um 15:10 Uhr auf ARD zu sehen. (sik)

Auch interessant

Kommentare