1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Sturm der Liebe (ARD): Finale mit Traumhochzeit – Wann geht die 17. Staffel zu Ende?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaudia Kendi-Prill

Sturm der Liebe (ARD): Die 17. Staffel nähert sich mit großen Schritten dem Ende. Doch wann steigt das Finale und was erwartet die Zuschauer? 

Seit 2005 läuft „Sturm der Liebe“ in der ARD. Neben dramatischen Ereignisse rund um das Luxushotel Fürstenhof in Bichlheim stehen zwei Liebende im Mittelpunkt. Die junge Fotografin Maja von Thalheim (Christina Arends) muss sich in der aktuellen 17. Staffel immer wieder zwischen dem Förster Florian Vogt (Arne Löber) und ihrer Jugendliebe Hannes Fröhlich (Pablo Konrad) entscheiden. Im September wird sich immer weiter herauskristallisieren, dass Majas Herz nur für einen der beiden schlägt - und zwar für Florian. Wie jeder „Sturm der Liebe“-Fan weiß, endet jede Staffel mit einer großen Traumhochzeit. Doch wann wird diese steigen?

Sturm der Liebe (ARD): Finale der 17. Staffel wahrscheinlich im Oktober oder November

Die aktuelle 17. Staffel wird seit dem 23. Dezember 2020 im ARD ausgestrahlt. Die Staffeln haben keine festgeschriebene Folgenzahl, die erste beinhaltete 313 Folgen, die 13. war mit 120 bedeutend kürzer. Vergangene SdL-Staffeln endeten im Schnitt nach zehn Monaten im Oktober oder November. Lediglich die 16. Staffel endete erst am 22. Dezember. Die Chancen stehen also gut, dass Fans ihr Happy End noch im Herbst serviert bekommen.

Sturm der Liebe: Das 17. Staffelfinale inklusive Traumhochzeit könnte im Oktober oder November ausgestrahlt werden.
Sturm der Liebe: Das 17. Staffelfinale inklusive Traumhochzeit könnte im Oktober oder November ausgestrahlt werden. © ARD/Christof Arnold/Ann Paur/Montage MANNHEIM24

Zukünftige Sendetermine der 17. Staffel sind bis zum 7. Oktober ausgeschrieben. Bei Sturm der Liebe knüpft eine Staffel meist direkt an die vergangene an. Die neuen Folgen starten bereits einen Tag nach dem Staffelfinale.

Sturm der Liebe: Wer wir das neue Traumpaar von Staffel 18?

Jede neue Staffel beginnt mit einem neuen Traumpaar. Wer könnte es in der 18 Staffel werden? Anfangs ging es in Liebesdingen immer um Familienmitglieder des Hoteleigentümers Saalfeld. Nun sind neue Namen im Spiel. In Staffel 17 dominiert die Adelsfamilie von Thalheim die Handlung. Wie bereits in der Vergangenheit wird das neue Traumpaar bereits gegen Ende der vorhergehenden Staffel eingeführt, damit sich die Fans mit den Figuren vertraut machen können. Aus diesem Grund haben die Zuschauer auch schon einige Vermutungen um wen es sich dabei handeln könnte.

Ab dem 20. September wirbelt ein Neuzugang den Fürstenhof auf. Juristin Constanze von Thalheim (Sophia Schiller), Majas Halbschwester, kommt nach Bichelheim, um ihren ersten abgeschlossen Fall mit Mutter und Schwester zu feiern. Schon jetzt steht fest: So schnell wird sie nicht mehr abreisen.

Doch wer könnte ihr Traummann werden? Gerry Richter (Johannes Huth), der erst vor Kurzem auf einem Rasenmäher aus Mannheim zum Fürstenhof gefahren ist? Oder wird Hannes in der Halbschwester seiner angebeteten Maja seine neue Liebe finden? Hier verraten wir die beliebtesten Theorien um das neue Traumpaar von „Sturm der Liebe“.

Sturm der Liebe: Wird die beliebte Telenovela abgesetzt?

In den letzten Monaten wurden immer wieder Stimmen laut, dass „Sturm der Liebe“ aus Kostengründen abgesetzt wird. Könne das Finanzierungsproblem nicht gelöst werden, müsse ein Alternativprogramm her, so die Programmdirektorin Christine Strobl. Die Staffeln 18 und 19 seien jedoch sicher. Offen bleibt wie es nach dem Ende 2022 mit der Telenovela weitergeht. (kp)

Auch interessant

Kommentare