1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Sturm der Liebe: ARD-Schock – Telenovela fliegt aus dem Programm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

„Sturm der Liebe“: Noch diese Woche wird die ARD-Telenovela aus dem gewohnten Programm gestrichen! Wann die Fans auf ihre geliebte Serie verzichten müssen – und warum das so ist:

Seit Jahren versammeln sich die Fans von „Sturm der Liebe“ montags bis freitags pünktlich um 15:10 Uhr vor den Fernsehern, um zu erfahren, wie es bei ihrer Lieblings-Telenovela weitergeht. Umso ungewohnter für die Zuschauer, wenn eine Folge des ARD-Erfolgsformats einmal ausfällt. Doch noch diese Woche werden die Zuschauer vergeblich auf den Start der neuen SdL-Folge im TV warten. Warum das so ist – und an welchen Tagen die Zuschauer auf „Sturm der Liebe“ verzichten müssen:

SendungSturm der Liebe (SdL)
Erstausstrahlung26. September 2005 auf ARD
Länge50 Minuten
Episoden3.650+ Folgen in 17 Staffeln

„Sturm der Liebe“ (ARD): Sendeplatz gestrichen – Sport-Event verdrängt Telenovela

Die gute Nachricht vorweg: Der Sender ARD hat bereits bekannt gegeben, dass die Ausstrahlung von „Sturm der Liebe“ – trotz finanzieller Sorgen – um eine weitere Staffel verlängert wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Fans sich immer auf die gewohnten Sendezeiten verlassen können. Denn bereits in den vergangenen Monaten kam es immer mal wieder vor, dass eine Folge von „Sturm der Liebe“ aus dem Programm gestrichen wurde. Grund waren diverse Sportevents, die die Telenovela von ihrem Sendeplatz drängten – zum Beispiel die Tour de France oder die Olympischen Spiele in Tokyo.

Jetzt steht im ARD ein weiteres Sport-Highlight an – und die Telenovela muss erneut ihren Sendeplatz räumen. Zwischen dem 24. August und dem 5. September berichten ARD und ZDF über Wettkämpfe der Paralympischen Spiele in Tokyo. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Ausstrahlung von „Sturm der Liebe“, sondern auch auf den Sendeplatz der anderen ARD-Telenovela „Rote Rosen“.

„Sturm der Liebe“ (ARD): An diesen Tagen fliegen die Telenovelas aus dem Programm

Während Fans von „Sturm der Liebe“ glücklicherweise an nur zwei Tagen auf ihre Lieblings-Serie verzichten müssen, verpassen Zuschauer von „Rote Rosen“ wegen der Berichterstattung zu den Paralympischen Spielen in den kommenden Tagen gleich drei Folgen:

Ansonsten werden sowohl „Sturm der Liebe“ als auch „Rote Rosen“ zu ihren gewohnten Sendezeiten auf ARD ausgestrahlt – immer um 14:10 Uhr bzw. 15:10 Uhr im Free-TV oder in der ARD-Mediathek.

„Sturm der Liebe“ (ARD): Bald großes Finale der 17. Staffel?

Auch wenn die Zuschauer in dieser Woche nur drei Folgen von „Sturm der Liebe“ serviert bekommen, marschiert die Telenovela mit großen Schritten auf ihr 17. Staffel-Finale zu. Aktuell warten die Zuschauer gespannt auf das große Liebes-Comeback des SdL-Traumpaares, gefolgt von der romantischen Traumhochzeit, die traditionell das Ende einer Staffel markiert. Alle Zeichen deuten darauf, dass dieses Serien-Highlight noch im Herbst 2021 ausgestrahlt wird. Die 18. Staffel von „Sturm der Liebe“ könnte dann sogar noch dieses Jahr starten. (kab)

Auch interessant

Kommentare