1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Sturm der Liebe (ARD): Beziehungs-Aus am Fürstenhof? Party endet im Eklat

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

„Sturm der Liebe“ (ARD): Ein verhängnisvoller Kuss auf einem Maskenball ändert alles. Jetzt steht nicht nur eine Beziehung am Fürstenhof auf dem Spiel!

Die Fans der Telenovela „Sturm der Liebe“ sind kompliziertes Liebes-Chaos bei ihren Serienlieblingen längst gewohnt. Und wie die ARD-Vorschau zeigt, bahnt sich ausgerechnet bei dem einstigen Traumpaar Maja und Florian die nächste Katastrophe an. Das Drama nimmt seinen Lauf, als sowohl Maja und ihr neuer Freund Hannes, als auch der unglückliche Florian einen Kostümball im Golfclub besuchen. Dort kommt es zu einem verhängnisvollen Kuss, nach dem nicht nur eine Beziehung zu zerbrechen droht!

SendungSturm der Liebe (SdL)
Erstausstrahlung26. September 2005 auf ARD
Länge50 Minuten
Episoden3620+ in 17 Staffeln

„Sturm der Liebe“ (ARD): Ein Kuss ändert alles – zerbricht jetzt mehr als eine Freundschaft?

Ende Juni kehrte Majas Jugendliebe Hannes (Pablo Konrad) an den Fürstenhof zurück – und eroberte ihr Herz im Sturm zurück. Seitdem leidet Florian unter dem Anblick der glücklichen Maja, die sich gegen ihn und für ihren alten Liebhaber entschied. Als alle drei entschließen, den Maskenball im Golfclub zu besuchen, ist Drama vorprogrammiert. Beim Ball (SdL Folge 3.636 am 6. Juli) kommt es allerdings nicht etwa zum Eifersuchts-Eklat – sondern zu einer verhängnisvollen Begegnung von Florian und einer maskierten Dame.

„Sturm der Liebe“: Auf dem Kostümball kommt es zum Kuss zwischen Shirin und Florian.
„Sturm der Liebe“: Auf dem Kostümball kommt es zum Kuss zwischen Shirin und Florian. © ARD/Christof Arnold

Als Florian auf dem Kostümball den Anblick des turtelnden Paares Maja und Hannes nicht mehr aushält, flüchtet er vor diesem Anblick in die Pianobar. Dort wird er von einer maskierten Dame angetanzt – und es kommt zum Kuss! Währenddessen wundert sich Maja, wo Shirin abgeblieben ist und ist völlig ahnungslos, dass kurze Zeit später die Freundschaft zu ihrer Freundin zu zerbrechen droht. Auch zwischen drei weiteren Serien-Lieblingen kommt es in Folge 3635 zum Eklat – ein kompliziertes Liebesdreieck bei „Sturm der Liebe“ endet in einem heftigen Schlagabtausch!

„Sturm der Liebe“ (ARD): Zerbricht die Freundschaft zwischen Shirin und Maja?

Am nächsten Morgen fragt Maja Shirin scherzhaft, ob Shirin auf dem Maskenball etwa ihren Traumprinzen gefunden hat – ohne zu wissen, was in der Pianobar tatsächlich vorgefallen ist. Shirin winkt sofort ab und behauptet, den Ball frühzeitig verlassen zu haben. Doch in Bichlheim machen große Neuigkeiten bekanntlich schnell die Runde – und so erfährt Maja, dass Shirin auf der Party beim Knutschen gesichtet wurde. Erst versteht sie nicht, warum ihr Freundin ihr das verschweigen sollte. Doch schnell kommt raus, wer der Kuss-Partner von Shirin tatsächlich war.

„Sturm der Liebe“: Maja begreift, dass Florian und Shirin sich geküsst haben.
„Sturm der Liebe“: Maja begreift, dass Florian und Shirin sich geküsst haben. © ARD/Christof Arnold

Zwar beteuert Florian gegenüber Maja, dass er Shirin unter der Maske nicht erkannt habe. Doch Maja ist sich zumindest sicher, dass Shirin sehr wohl wusste, wen sie da geküsst hat – und kündigt ihr sofort die Freundschaft. Auch zu Florian hält sie ab sofort Abstand. Wurde Maja durch diesen Kuss endgültig in die Arme von Hannes getrieben – und ist die Hoffnung der Fans, dass das Traumpaar von „Sturm der Liebe“ wieder zueinander findet jetzt endgültig verloren? Oder merkt die eifersüchtige Maja etwa, dass sie noch Gefühle für ihren Ex hat? Wie sich die Situation tatsächlich auflösen wird, zeigt sich in den nächsten Episoden der ARD-Telenovela. Doch Achtung: Schon bald fallen mehrere Folgen der Sendung aus! (kab)

Auch interessant