1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Sturm der Liebe (ARD): Fürstenhof-Star baut Motorrad-Unfall – große Sorge bei Fans

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

„Sturm der Liebe“ (ARD): Unfall-Schock in der beliebten Telenovela! Ausgerechnet ein Fan-Liebling ist betroffen – und sorgt für dramatische Szenen in Bichlheim.

Die beliebte ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ begeistert seit 16 Jahren ein Millionenpublikum in Deutschland. Auch die aktuelle 17. Staffel verspricht wieder Drama, Intrigen und viele Emotionen rund um das Hotel Fürstenhof. Jetzt zeigt die ARD-Vorschau, dass es für einen Fan-Liebling besonders brenzlig werden könnte – denn er ist in einen heftigen Unfall verwickelt. Während die Bewohner von Bichlheim zunächst völlig ahnungslos sind, werden die Sorgen um ihren Freund von Stunde zu Stunde größer!

SendungSturm der Liebe (SdL)
Erstausstrahlung26. September 2005 auf ARD
Länge50 Minuten
Episoden3620+ in 17 Staffeln

„Sturm der Liebe“ (ARD): Große Sorge um Fan-Liebling – Unfall sorgt für Aufregung am Fürstenhof

Die Fans der Telenovela „Sturm der Liebe“ können sich nie sicher sein, welchen ihrer Lieblinge aus Bichlheim als nächstes das Drama ereilt. Diesmal trifft es ausgerechnet den bekennenden Motorrad-Narr Alfons Sonnbichler! Wird dem Chefportier vom Fürstenhof seine Leidenschaft für zwei Räder jetzt zum Verhängnis?

Das Drama bei „Sturm der Liebe“ um Alfons nimmt seinen Lauf, als Benni entschließt, nach Neuseeland zu reisen. Dort arbeitet seine Flamme Sarah in einem Hotel – und praktischerweise ist genau dort gerade eine Stelle frei. Weil Benni dringend Geld sparen muss, bucht er kurzerhand einen Flug von Rom nach Neuseeland und plant, per Anhalter dort hin zu fahren. Als Alfons das jedoch erfährt, nimmt er sofort Urlaub, um Benni persönlich mit dem Motorrad nach Italien zu bringen. Weil Alfons davon ausgeht, dass er von seiner Tour wieder zurück ist, bevor Hildegard wieder zu Hause ist, erzählt er ihr gar nicht erst von der Fahrt – ein verhängnisvoller Fehler?

„Sturm der Liebe“: Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler
„Sturm der Liebe“: Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler © ARD/Rald Wilschweski/Ann Paur/Fotomontage HEADLINE24

„Sturm der Liebe“ (ARD): Unfall-Schock – Alfons verunglückt bei Motorrad-Crash in Italien

Als Hildegard früher als geplant aus London zurückkehrt, vermisst sie ihren Alfons sofort schmerzlich. In Folge 3.651 (Ausstrahlung auf ARD am 9. August) macht sich Alfons dann endlich auf den Rückweg von Rom nach Bichlheim. Hildegard macht sich schreckliche Sorgen – immerhin handelt es sich selbst für einen erfahrenen Motorrad-Fahrer wie Alfons um keine kurze Strecke. Eine böse Vorahnung? Denn kurze Zeit später ist Alfons nicht mehr erreichbar und auch Hildegards Anrufe werden nicht mehr durchgestellt. Als sich bereits Verzweiflung im Bichlheim breit macht, erhält sie plötzlich einen schockierenden Anruf von der Polizei – Alfons hatte einen Motorradunfall!

„Sturm der Liebe“ (ARD): Wird Alfons nach seinem Unfall je wieder Motorrad fahren?

Wie schwer ist Alfons nach seinem Unfall in Italien verletzt? Und wird er nun sein gefährliches Hobby endgültig an den Nagel hängen? Das erfahren die Fans von „Sturm der Liebe“ spätestens ab Anfang August. Doch nicht nur um Alfons bahnt sich Drama an – auch ein bevorstehender Kostümball im Golfclub verspricht spannend zu werden. Denn während des Balls fällt ein Kuss mit dem niemand gerechnet hätte – und der könnte alles ändern! Neben all dem Drama werden die Fans von „Sturm der Liebe“ aber auch mit einem Neuzugang belohnt. Und der verliebt sich sofort Hals über Kopf in eine Bewohnerin von Bichlheim!

Seit 2005 versorgt „SdL“ seine Fans täglich von montags bis freitags mit den neuesten Entwicklungen aus Bichlheim. Umso ungewohnter, wenn die Fan-Lieblinge einmal nicht über die Mattscheibe flimmern. Doch tatsächlich werden in den kommenden Wochen gleich mehrere Sendetermine von „Sturm der Liebe“ ausfallen. (kab)

Auch interessant