1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Harald Glööckler in Dortmund: Designer lässt Eingriff am Kopf vornehmen

Erstellt:

Von: Victoria Maiwald

Kommentare

Harald Glööckler war zu Besuch in Dortmund. Im Ruhrgebiet ging er seiner Leidenschaft nach: Er legte sich unters Messer.

Dortmund – Er sieht aus wie ein wandelndes Kunstwerk. Ein Kunstwerk, welches nie vollendet zu sein scheint. So hat sich Harald Glööckler (57) nun eine Reise ins Ruhrgebiet gegönnt, wo er sich weiter verschönern ließ, wie RUHR24 berichtet. Schon andere Promis ließen sich in der Dortmunder Klinik behandeln.

ModedesignerHarald Glööckler
Geboren30. Mai 1965 (Alter 57 Jahre)
EhepartnerDieter Schroth (verh. 2015)

Harald Glööckler zu Besuch in Dortmund: Neuer Look für den Mode-König

Die selbsternannte Diva fällt immer wieder mit seinem pompösen Erscheinungsbild auf. Zuletzt sprach ganz Deutschland über die extreme Gewichtsabnahme währen und nach Harald Glööcklers Zeit im Dschungelcamp. Auch darüber hinaus ist beautytechnisch sehr viel bei dem Mode-Star passiert.

Harald Glööckler hat sein Aussehen in den Jahren seiner Prominenz deutlich verändert: Neben Unterspritzungen, Fettabsaugung, Straffungen und Liftings ließ Glööckler sich auch Bart- und Haupthaar tätowieren. Doch gerade mit seinem Haar scheint HAARald noch zu hadern – das führte ihn geradewegs in die Ruhrgebietsmetropole Dortmund.

Harald Glööckler: Andere Dschungel-Promis haben es bereits vorgemacht

In der Hairmedic Privatklinik in Dortmund haben sich schon andere Promis den Schopf richten lassen. Auffällig: Auch sie waren bereits zu Gast im RTL-Dschungel. Domenico De Cicco (39) war 2019 Teilnehmer bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ und litt eigenen Aussagen nach jahrelang unter seinem lichten Haar. So sehr, dass er sich im Dezember 2021 zu einer Haartransplantation in Dortmund entschied.

Und ein weiterer Dschungel-Star hat sich bereits in Dortmund unters Messer gelegt: Bastian Yotta (45) hat sich bereits Anfang 2019 die Haare im Ruhrgebiet schön machen lassen. Der Ex-Camper schrieb dazu auf Instagram „With my new look I feel more “yotta” then ever before“ (Mit meinem neuen Aussehen fühle ich mich mehr „yotta“ als je zuvor; Übers. d. Red.).

Aus Harald Glööckler wird „HAARald“: Besuch in Dortmund war haarig

Und viele weitere Promis haben sich in die Hände der Dortmunder Schönheits-Docs begeben, um anschließend mit vollem Haupthaar vor die Kameras treten zu können. Darunter: Willi Herren (†45), Marc Barthel (32), Thomas Häßler (56), Julian Evangelos (29) und jetzt eben auch der Mode-König Harald Glööckler.

Bei Instagram zeigt sich der Modeschöpfer mit frisch transplantiertem Haar in der Dortmunder Klinik. Nach der 10-stündigen Beauty-OP könne er sich nun endlich wieder „HAARald“ nennen (mehr Promi-News bei RUHR24).

Harald Glööckler bekommt in Dortmund neue Haare

Das endgültige Ergebnis auf Glööcklers Haupt lässt sich allerdings erst in einigen Monaten bewundern. Die Privatklinik schreibt: „Nach zwei bis drei Monaten produzieren die eingepflanzten Haarwurzeln erstmals neues und kräftiges Haar.“ Und im ersten Jahr nach der Behandlung solle das Haarbild dichter werden.

Ganz günstig wird die neue Matte mit Sicherheit nicht gewesen sein. Berichten zufolge soll Domenico De Cicco damals stolze 12.000 Euro hingelegt haben. Wie viel Harald Glöckler zahlen musste, ist nicht bekannt, die Kosten des Eingriffs richten sich danach, wie viele Haare transplantiert werden müssen.

Auch interessant

Kommentare