1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Streit bei „Sommerhaus der Stars“: Bei diesem Paar kriselt bereits die Beziehung

Erstellt:

Von: Sarah Isele

Kommentare

Schon jetzt kann auf RTL+ die erste Folge der neuen Staffel „Sommerhaus der Stars“ geschaut werden. Direkt nach der Ankunft beim Sommerhaus gibt es bei einem Paar bereits Drama:

Am 7. September startet die neue Staffel „Sommerhaus der Stars auf RTL, auf RTL+ ist die erste Folge bereits seit dem 31. August veröffentlicht. Bei diesem Format kämpfen acht Promi-Duos um den Titel des „Promi Paars 2022“. Bereits in der ersten Folge, direkt nach der Ankunft auf dem Bauernhof, beginnt es in der Beziehung eines Paares zu bröckeln. Einige Zuschauer waren im Vorfeld übrigens nicht einverstanden mit der Auswahl der Kandidaten vom „Sommerhaus“, da diese wenig bekannt sind.

„Sommerhaus der Stars“: Heftiger Streit zwischen Eric und Katha - Wie lange werden sie in der Sendung bleiben?

Während der Vorbereitungen zur Sendung haben sich die Promi-Paare individuell ihre Strategien abgesprochen und untereinander abgeklärt, was passieren darf und was nicht. Hier haben alle Paare einen gemeinsamen Konsens erreicht: Es wird nichts ohne die Bestätigung des Partners gemacht. Genau diese Abmachung haben auch der Ex-Handballer Eric Sindermann und seine Freundin Katharina Hambuechen getroffen. Doch bereits nach ihrer Ankunft auf dem Bauernhof scheint diese Abmachung vergessen zu sein.

Das Paar lernte sich an Halloween 2021 bei einer Party kennen und im November machten sie ihre Beziehung bekannt. Übrigens: Diese Kandidaten sind noch beim „Sommerhaus der Stars“ dabei.

„Sommerhaus der Stars“: Wegen Nacktbaden – Katha fühlt sich von Eric gedemütigt

In Folge 1 von „Sommerhaus der Stars“ wird sich kennengelernt, unterhalten, ausgiebig gelacht und von den Herren bereits die ersten Biere getrunken. Anschließend gehen Cosimo Citiolo, Marcel Dähne und Eric in den Pool, um sich etwas abzukühlen. Die Situation beginnt zu eskalieren, als Cosimo seine Unterwäsche auszieht und in den Pool springt. Die Jüngeren ziehen sofort nach.

Katharina ruft Eric schon relativ früh zu, dass er angezogen bleiben soll. Obwohl der Handballer die Aussage seiner Freundin bestätigt, fallen auch bei ihm schnell die Hüllen und er springt mit einem Salto in den Pool. Daraufhin stürmt Katha auf ihren 33-jährigen Freund zu und schimpft: „Gar nicht cool, Eric. Ich komm für dich hier mit rein und du bist jetzt schon, am ersten Abend, eine Blamage für mich.“

„Sommerhaus der Stars“: Heftiger Streit zwischen Eric und Katha – hat diese Beziehung eine Zukunft?

Die Situation bauscht sich durch den Ausbruch der 27-Jährigen immer weiter auf und sie sagt Eric ins Gesicht: „Es ist erbärmlich“. Was die einen an dieser Situation schockieren mag, ist für andere amüsant. So bejubeln einige Teilnehmer Kathas Reaktion. Weibliche Teilnehmer versuchen die Analystin zu trösten, als diese in Tränen ausbricht und sagt, dass sie eigentlich gar nicht an der Sendung teilnehmen wollte.

Später in der Folge beginnt der Modedesigner über das Sexleben des Paares zu sprechen, was seiner Partnerin allerdings gar nicht gefällt. Als Eric dann das offene Gespräch sucht, wird Katha verschlossen und es entspringt ein neuer Streit: Hier geht es ganz speziell um Erics Charakter, der Katha bereits seit „Ex on the Beach“ bekannt sein müsste. Sie führt an, dass er von seinem Image als „Sex-Proll“ wegkommen wollte.

Das Paar Eric und Katharina vor ihrem Einzug in das Sommerhaus der Stars
Das Paar Eric Sindermann und Katharina Hambuechen © RTL / Stefan Gregorowius

„Sommerhaus der Stars“: Streit zwischen Eric und Katha - geht die Beziehung schon in der ersten Folge in die Brüche?

Auch ein Streit über Geld entsteht und wie sie sich gegenseitig in der Beziehung behandeln. Im Gespräch mit Kader Loth stellt die 49-Jährige die Vermutung an, dass Katha erst mal in die neue Welt des Reality-TV reinwachsen muss und Eric dafür kein Verständnis zeigt. „Kein Mensch darf dich blamieren“, sagt ihr die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin. Hier offenbart die 27-Jährige, dass ihr Partner sich immer wieder über ihren Abschluss lustig macht.

Und das, obwohl sie bereits zwei Bachelor-Abschlüsse ihr Eigen nennen darf und gerade an einem Master arbeitet. Diese Offenbarung schockiert ihre Gesprächspartnerinnen und sie versuchen, sie zu trösten. Nach einem abschließenden Gespräch des Paares scheint dieser Streit zum Ende der Folge wieder beigelegt zu sein. Ob dem wirklich so ist, wird sich in den folgenden Episoden zeigen. (rah)

Auch interessant

Kommentare