1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Nach Kritik an Silbereisen-Shows: Vanessa Mai geht zur Konkurrenz in „Giovanni Zarrella Show“

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Zuletzt kritisierte Vanessa Mai ganz offen Florian Silbereisens Schlagershows. Die 30-Jährige werde dort nicht mehr auftreten, so ihr ehrliches Fazit. Stattdessen verschlägt es sie bald zum ZDF, wo sie in der „Giovanni Zarrella Show“ gastieren wird.

In ihrer ARD-Dokureihe „Mai Time Is Now“ machte Vanessa Mai (30) zuletzt mehr als deutlich, was sie von Florian Silbereisen (41) und insbesondere den Geschehnissen hinter den Kulissen seiner Schlagershows hält. Künftige Auftritte dort schloss die 30-Jährige komplett aus. Stattdessen schenkt sie nun einem anderen Schlagerstar ihr Vertrauen und wird am 5. November in der „Giovanni Zarrella Show“ auftreten, wie tz.de berichtet.

Vanessa Mai schimpft auf Silbereisen-Shows – Schlagerstar geht stattdessen zu Giovanni Zarrella

Sie „gehe daran kaputt“, äußerte sich Vanessa Mai jüngst kritisch zu Florian Silbereisens Schlagershows. Mit den Samstagabendshows des Moderators hat die 30-Jährige endgültig abgeschlossen, „auch wenn alles den Bach runtergeht“, so ihr überaus deutliches Fazit. Glücklicherweise hat man im ZDF als indirekte Konkurrenz inzwischen eine Sendung in petto, in der das Verhältnis offenbar nicht derart vorbelastet ist.

Schlagerstar Vanessa Mai, daneben Showmoderator Giovanni Zarrella (Fotomontage)
Von Florian Silbereisen hat Vanessa Mai genug, von Auftritten in Schlagershows allerdings ganz und gar nicht: Am 5. November wird sie deswegen bei Giovanni Zarrella in dessen ZDF-Show auftreten – ein mehr als eindeutiges Zeichen! (Fotomontage) © Future Image/3S PHOTOGRAPHY/Imago

Von der großen Fernsehbühne wird sich Vanessa Mai also nicht verabschieden – im Gegenteil: Das Kapitel Silbereisen ist für die ehemalige Wolkenfrei-Sängerin zwar ein für alle Mal gegessen, stattdessen gastiert sie nun aber an der Seite der größten deutschen Schlagerstars aller Zeiten (u.a. Peter Maffay oder die Kelly Family) bei Giovanni Zarrella.

Der sympathische Italiener präsentiert am 5. November (Samstag) um 20:15 Uhr die fünfte Ausgabe seiner großen ZDF-Show live aus dem baden-württembergischen Offenburg und bietet seit dem Debüt im September 2021 all jenen eine willkommene Abwechslung, die von Florian Silbereisen genug haben.

„Die Giovanni Zarrella Show“ live aus Offenburg – Staraufgebot mit etlichen Schlagerstars:

Für die fünfte Ausgabe seiner ZDF-Show, die im September 2021 als Nachfolgeformat von „Willkommen bei Carmen Nebel“ startete, hat Giovanni Zarrella erneut allerlei namhafte Stars aus In- und Ausland eingeladen. Neben Vanessa Mai werden als Gäste dort auch die Kelly Family, Ben Zucker, Marina Marx, Ramon Roselly, Kerstin Ott, Johannes Oerding, PUR, Kim Fisher und sogar Popstar Ronan Keating auftreten. Auch Newcomer bekommen ihre Chance: Alexander Eder aus Österreich und Nachwuchsmusiker Adriano stehen ebenfalls auf der Gästeliste.

Läuft Giovanni Zarrella bald Florian Silbereisen den Rang ab? – Zuschauer könnten Vanessa Mai folgen

Mit seiner „Giovanni Zarrella Show“ könnte der 44-Jährige seinem Das-Erste-Pendant Florian Silbereisen künftig tatsächlich den Rang ablaufen – und das nicht nur in den Augen von Schlagerstars wie Vanessa Mai, sondern auch aus Sicht der Zuschauerschaft. Während sich bei dem Volksmusiker inzwischen Show um Show die immergleichen Gäste tummeln, setzt Giovanni Zarrella auf Abwechslung, holt nun unter anderem PUR oder Johannes Oerding in seine Sendung.

Ob es zum großen Konkurrenzkampf der Schwesternsender kommt, bleibt abzuwarten. Die Anzeichen verdichten sich inzwischen allerdings: Zuletzt machte eine Bemerkung von Giovanni Zarrella stutzig, die als Seitenhieb auf Florian Silbereisen gewertet werden kann. Der lässt seine Shows – im Gegensatz zu Zarrella – vorab aufzeichnen, anstatt live zu moderieren. Verwendete Quellen: „Mai Time Is Now“ (ARD), presseportal.zdf.de

Auch interessant

Kommentare